Was ist CFD Trading?

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Mazda diskutieren / Berichte über Mazda schreiben / Eure Meinung über Mazda loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Mazda passt.
Antworten
Fordo
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 07.11.2021, 07:48

Was ist CFD Trading?

Beitrag von Fordo »

Ich habe bemerkt, dass sich viele fragen, was genau man unter CFD Trading versteht. Besonders Anfänger, die auf Börsenkurse spekulieren wollen, registrieren und handeln in einem CFD Konto, ohne dass sie wissen, was sich dahinter verbirgt.
Ein CFD ist nichts anderes als ein Vertrag, den man mit einem CFD Broker schließt. Dabei wird festgelegt, dass man auf die Entwicklung eines Börsenkurses setzt und bei Parteien des Vertrags sich dazu verpflichten diesen monetär umzulegen. Je nach Kursentwicklung, auf die man gesetzt hat, muss dann also der CFD Broker dem Trader Geld bezahlen (Gewinn), oder der Trader eben dem CFD Broker (Verlust). So kann man vor der Entwicklung börsengehandelter Werte profitieren, ohne dabei tatsächlich Werte an der Börse kaufen und verkaufen zu müssen. CFD steht nämlich für "Contract for Difference", zu Deutsch "Differenzkontrakt", und stellt eben einen Vertrag über die Kursdifferenz dar. Das bedeutet, dass man aber auch auf fallende Kurse setzen und durch eine negative Kursentwicklung Gewinn erzielen kann.
Bei der Registrierung eines CFD Kontos, sollte man im Vorfeld wissen was einen erwartet. Das kann man beispielsweise durch ein CFD Demokonto bewerkstelligen, das oft ohne lange Registrierung genutzt werden kann. Wie auf https://www.cfd-konto.net/ zu lesen ist, gibt es aber auch hier Unterschiede zu beachten, weswegen man sich zunächst über verschiedene CFD Konten informieren sollte, um dann jenes auszuwählen, welches die persönlichen Bedürfnisse am besten zu decken vermag.
Antworten

Zurück zu „Mazda, Lob & Kritik“