Peugeot muss abgestellt werden

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Autohersteller Peugeot / Renault diskutieren / Berichte über Peugeot / Renault schreiben / Eure Meinung über Peugeot / Renault loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Peugeot / Renault passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris

Antworten
Tinno
Spezialist
Beiträge: 44
Registriert: 13.04.2021, 11:03

Peugeot muss abgestellt werden

Beitrag von Tinno »

Guten Tag,

ich stehe mit meinem Peugeot vor einem Problem. Ich möchte im Vorfeld sagen, dass ich mir kein neues Auto leisten kann. Was ist passiert: Mei Peugeot ist ein Diesel und soll abgestellt werden, bzw. ich soll den abstellen. Es gibt keinerlei Begründungen bzw. sehe ich die Aussagen nicht als solche. Leider weiß ich aber auch nicht was ich dagegen machen soll? Ehrlich gesagt bin ich kurz davor, mich mal bei db-anwaelte.de/abgasskandal/peugeot-abgasskandal/ zu melden und das alles prüfen zu lassen, weil ich einfach glaube, dass das nicht in Ordnung ist, wenn ich dafür bezahlen muss, obwohl ich eigentlich nichts dafür kann. Glaubt ihr, dass ich mit einem Anwalt erfolg haben werde und/oder zumindestens soviel herausschlagen kann, um mir ein neues Auto kaufen zu können?
Antworten

Zurück zu „Peugeot / Renault, Lob & Kritik“