Jedes Jahr wechseln

Fragen und Antworten rund um die Kfz-Versicherung, Beiträge, Online Vergleiche und Sparmöglichkeiten.

Moderatoren: Ambush, Erik.Ode, ulliB

ulliB
Administrator
Beiträge: 599
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von ulliB »

Beachtet bitte,

dass regelmäßig nicht alle Autoversicherungen an jedem Online-Versicherungsvergleichsportal teilnehmen.

ullib
ulliB
Administrator
Beiträge: 599
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von ulliB »

Beachtet bitte,
dass regelmäßig nicht alle Autoversicherungen an jedem Online-Versicherungsvergleichsportal teilnehmen.

ullib
Marv18
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2017, 17:53

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von Marv18 »

Also ich habe zwar erst seit zwei Jahren ein Auto und demnach ne versicherung, aber ich habe jährlich gewechselt. Bei 1-2€ mehr oder weniger monatlich würde ich mir die Mühe net machen, aber von einem Jahr aufs nächste hat betrug die Differenz zum günstigsten Versicherer über 20€ im Monat! Und dabei war ich letztes Jahr beim günstigsten Versicherer.

Demnach werde ich ab sofort jedes Jahr vergleichen und wenn nötig wechseln..
lkwfan
Spezialist
Beiträge: 40
Registriert: 18.07.2017, 14:00
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von lkwfan »

Ohh nein Ich hab dieses Jahr total vergessen zu Wechseln hahah
ulliB
Administrator
Beiträge: 599
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von ulliB »

Beachtet bitte,
dass regelmäßig nicht alle Autoversicherungen an jedem Online-Versicherungsvergleichsportal teilnehmen.

ub
ulliB
Administrator
Beiträge: 599
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von ulliB »

Beachtet bitte, dass regelmäßig nicht alle Autoversicherungen an jedem Online-Versicherungsvergleichsportal teilnehmen.
ub
Barbarraa2
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.2019, 11:58

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von Barbarraa2 »

Kommt immer drauf an, es kann schon seine Vorteile haben zu wechseln.
ulliB
Administrator
Beiträge: 599
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von ulliB »

Hallo liebe User,
Kostenlose Kfz Formulare und Briefvorlagen zum Downloaden:

Hier findet Ihr kostenlose Formular-Vordrucke, beispielsweise "Kündigungsschreiben an die Kfz-Versicherung, Motorrad- und Autokaufverträge, Checklisten für den Autokauf oder Verkauf" und vieles mehr:

www.kfz-auskunft.de/formulare/kfz-formulare.php


Euer
Kfz-Auskunfts-Team
ulliB
Administrator
Beiträge: 599
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von ulliB »

Hallo liebe User,

die neuen Typklassen und Regionalklasse für 2021 stehen fest.

Wird eure Kfz Versicherung teurer oder billiger?

Nachfolgend bieten wir 3 Vergleichsmöglichkeiten:
>>>>> https://kfz-versicherungsvergleich.kfz-auskunft.de/ <<<<<<
Benutzeravatar
manuell
Spezialist
Beiträge: 213
Registriert: 29.09.2014, 00:31

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von manuell »

Bin auf dein Thema hier gestoßen und bis jetzt hast du sicherlich die richtige Versicherung auch gefunden? :) Bei der Suche hoffe ich, dass ich dir eine Hilfe sein kann, da ich dir empfehlen kann einen Blick auf den KFZ-Versicherung-Vergleich zu versuchen.

So einen Vergleich kannst du auch bei der Seite Wechselpiraten finden. Dort vergleichen sie verschiedene Anbieter, nicht nur für die KFZ-Versicherung, sondern auch Urlaub, Gas, Strom und viele andere Anbieter.

Hoffe, dass ich dir bei der Suche immerhin eine Hilfe war.

LG
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!
Hewdig7
Spezialist
Beiträge: 27
Registriert: 25.03.2021, 10:32

Re: Jedes Jahr wechseln

Beitrag von Hewdig7 »

Also jedes Jahr wechsle ich meine KFZ-Versicherung nicht, das ist mir dann doch ein wenig zu aufwendig.
Aber ich halte mich immer auf den Laufenden.
Unter anderem lese ich gerne hier https://www.niederlausitz-aktuell.de/br ... chufa.html !
Antworten

Zurück zu „Günstige Versicherungsbeiträge“