Reise-Kaffeemaschine für LKW?

Hier bekommt Ihr nützliche Tipps und Informationen zum Thema Nutzfahrzeuge und Anhänger.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, tom

Antworten
Dremmler4ever
Spezialist
Beiträge: 41
Registriert: 15.09.2017, 09:56

Reise-Kaffeemaschine für LKW?

Beitrag von Dremmler4ever »

Hallo miteinander!

Habe letztens einen Kollegen in einer Raststätte getroffen, der unterm Beifahrersitz seine eigene Kaffeemaschine hatte. Diese hat er ganz normal mit dem Zigarettenanzünder betrieben. Leider habe ich versäumt, ihn zu fragen, woher er das Teil hat, denn nun will ich mir sowas auch gerne gönnen.

Tipps?

petri
Spezialist
Beiträge: 61
Registriert: 07.12.2016, 11:29

Re: Reise-Kaffeemaschine für LKW?

Beitrag von petri »

Allzweck-Lösung: Amazon! :lol:

Spaß beiseite. Klar, wirst du da eher auf Amazon fündig, allerdings gibt es ja auch hier verschiedene Modelle.
Wie lange bist du denn in einem Stück unterwegs? Brauchst du beispielsweise eine zusätzliche Thermosfunktion?

Auf dieser Seite werden einige Modelle inkl. Vor- und Nachteile vorgestellt: https://coffee-love.de/beste-12v-kaffee ... -auto-lkw/
Alle Kaffeemaschinen, die hier gelistet werden, sind für die mobile Nutzung optimiert. Das heißt, sie sind eher klein gehalten und werden (auch) durch einen Zigarettenanzünderanschluss betrieben.

Ich persönlich würde hier zu einer Padmaschine wie der Espressogo greifen, da du hier lediglich ein fertiges Pad einlegen musst. Gerade unterwegs will man es ja schnell haben. Aber im Endeffekt ist das auch einfach Geschmackssache, nicht wahr? :)

LG

miraculix
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 14.02.2019, 17:22

Re: Reise-Kaffeemaschine für LKW?

Beitrag von miraculix »

Okay, dass es Kaffeemaschinen gibt, die man an den Zigarettenanzünder anschließen kann, wusste ich auch noch nicht! Mein erster Gedanke wäre gewesen entweder fertigen Kaffee mitzunehmen oder eine Thermoskanne mit heißem Wasser und mit diesem dann löslichen Pulverkaffee anzurühren. Frisch gebrüht schmeckt Kaffee bestimmt aber noch besser!

Demien
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 15.03.2020, 03:47

Re: Reise-Kaffeemaschine für LKW?

Beitrag von Demien »

Ich bin mittlerweile echt überzeugt von Instantkaffee. Hätte ich selbst nie gedacht, aber schmeckt mir mittlerweile richtig gut und offenbar ist da ja auch keinerlei Chemie drin. Dem "normalen" Kaffee wurde da lediglich das Wasser entzogen.
Alternativ find ich aber auch eine Kaffeepadmaschine praktisch, gerade für die Verwendung unterwegs.
Zuletzt geändert von Demien am 22.03.2020, 03:50, insgesamt 1-mal geändert.

Klauser9
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 09.03.2017, 16:22

Re: Reise-Kaffeemaschine für LKW?

Beitrag von Klauser9 »

Demien hat geschrieben:
15.03.2020, 03:52
Alternativ find ich aber auch eine Kaffeepadmaschine praktisch, gerade für die Verwendung unterwegs.
Praktisch ja, kommt mir aber trotzdem nicht in die Tüte, so eine Kaffeepadmaschine. Wir produzieren alle gemeinsam eh schon genug Müll, da muss man nicht auch noch alle 5 Gramm Kaffeepulver einzeln verpacken. Gerade weil, wie du ja auch sagst, Instantkaffee echt okay ist.

Demien
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 15.03.2020, 03:47

Re: Reise-Kaffeemaschine für LKW?

Beitrag von Demien »

Stimmt schon. Ich selbst verwende auch nur Instantkaffee. Bei einem Bekannten hab ich aber mal eine Padmaschine gesehen und hat mich zumindest geschmacklich halt auch überzeugt.
Aber hast eigentlich Recht, muss nicht wirklich sein.

Antworten

Zurück zu „LKW / Infos & Tipps“