Auspuff schweißen beim Golf Country

Fragen und Antworten rund ums Kfz, Treffpunkt für Schrauber & Bastler.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, tdi, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, Sir Craven

Antworten
VWFreundCross
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 20.02.2014, 10:19

Auspuff schweißen beim Golf Country

Beitrag von VWFreundCross » 20.02.2014, 11:27

Hallo Autofreunde,

ich muss bei meinem Golf den Auspuff schweißen. Meine Frage an euch, muss ich da mit einem Kfz Schweißschutz arbeiten? Oder ist das im Auspuffbereich nicht notwendig?

Sollte ich sonst noch etwas beachten? Schweißen kann ich und ich muss nur ein Blech aufsetzten. Habe aber beimk Kfz Schweißen keine Erfahrung.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Walther

Benutzeravatar
Sainere
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 11.02.2017, 10:53

Re: Auspuff schweißen beim Golf Country

Beitrag von Sainere » 11.02.2017, 11:04

Ich weiß, der Thread ist schon ein bisschen älter, aber ich kenne mich beim Schweißen halt recht gut aus. Grundsätzlich gibt es ja verschiedene Schweißverfahren bzw. auch Schneideverfahren. Da gibt es beispielsweise das Plasmaschneiden, Laserschneiden bis hin zum Wasserschneiden. Wenn man jetzt irgendetwas schweißen möchte, dann bietet sich eigentlich ein Plasmaschneider Kombigerät an http://plasmaschneider.net/plasmaschnei ... bigeraete/ . Solche Teile sind quasi ideal, um einerseits schweißen und andererseits schneiden zu können. Dabei sind beispielsweise mit dem S-Multi 525H Schnitte bis zu 16 mm möglich, was für deine Anwendung ja mehr als ausreichend ist
Ahoi Matrosen

Talion
Spezialist
Beiträge: 131
Registriert: 22.12.2015, 21:37

Re: Auspuff schweißen beim Golf Country

Beitrag von Talion » 05.04.2017, 16:45

Seid ihr sicher, dass ihr Schweißen wollt? Ein Freund musste auch kürzlich an seinem Auspuff schweißen. Dabei hat er sich allerdings völlig übernommen, da er keine Erfahrung damit hatte. Den Auspuff musste er austauschen. Im nachhinein hätte er lieber Karosseriekleber (https://www.hoftechnik.com/testberichte ... riekleber/) genommen. Das hält auch ziemlich gut.

Benutzeravatar
Weread
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 13.06.2017, 08:46

Re: Auspuff schweißen beim Golf Country

Beitrag von Weread » 13.06.2017, 09:03

So sehe ich das eigentlich auch, weil einfach so schweißen wollen ist für die meisten Laien einfach keine gute Idee. Auch wenn man sich inzwischen bei Youtube und so weiter gute Tutorials ansehen kann, würde ich da lieber einen "Fachmann" ranlassen, zumindest jemanden der einem das direkt am Gerät mal zeigen kann. Allerdings gibt es inzwischen ja auch echt benutzerfreundliche Schweißgeräte wie die klassischen Elektrodenschweißgeräte von http://www.schweissgeraet.com/elektroschweissgeraet/ die ich sehr empfehlen kann. Damit kann man an sich nichts falsch machen und außerdem sind diese für das Auspuffvorhaben ganz gut gerüstet
Geiles Grillwetter oder? ;)

Benutzeravatar
Pierrel
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 05.03.2017, 01:23

Re: Auspuff schweißen beim Golf Country

Beitrag von Pierrel » 07.11.2017, 15:39

VWFreundCross hat geschrieben:
20.02.2014, 11:27
Sollte ich sonst noch etwas beachten? Schweißen kann ich und ich muss nur ein Blech aufsetzten. Habe aber beimk Kfz Schweißen keine Erfahrung.

Hallo Walther
Und ist der Auspuff wieder in Ordnung?

Ich habe früher viele Auspuffe schweißen dürfen, hatte einen netten Lehrherrn.
Gute Schutzgas Info bekommst du über den Schweißerblog der auch über Schutzgas informiert. Wir haben fast alles mit Schutzgas geschweißt.

Senyo
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 07.12.2017, 01:09

Re: Auspuff schweißen beim Golf Country

Beitrag von Senyo » 07.12.2017, 01:14

Also generell kann ich dir nur den folgenden Beitrag empfehlen: http://www.gartengalaxie.de/schweissen/

Hier bekommst du jede Menge Infos rund um das Thema schweißen und welche Schweißgeräte welche Vor- und Nachteile besitzen. So einen Schweißschutz kann man verwenden muss man aber auch nicht unbedingt. Informiere dich auf jeden Fall vorher ausgiebig. Wird zwar eh schon zu spät sein, aber vielleicht kann ja jemand anderem damit geholfen werden.

chrisss
Spezialist
Beiträge: 62
Registriert: 19.06.2016, 20:48

Re: Auspuff schweißen beim Golf Country

Beitrag von chrisss » 13.03.2018, 19:51

Es gibt einfach einen Unterschied zwischen Schweißen und Schweißen. Elektrodenschweißen wird der Auspuff nicht aushalten. Dafür ist das Rohr einfach zu dünn. Aber WIG geht sicherlich gut - eine gute Schweißermaske und schon kanns losgehn!

homerworker
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 21.04.2018, 10:36

Re: Auspuff schweißen beim Golf Country

Beitrag von homerworker » 21.04.2018, 10:59

Hey,

also generell kann ich zum Auspuff Schweißen nur zwei Schweißverfahren empfehlen. Einmal das Schutzgas Schweißen und einmal das WIG Schweißen. Für ganz normale Auspuffe aus Blech würde ich zum Schutzgas Schweißgerät greifen. Für Edelstahl Auspuffanlagen würde ich dann eher zu einem WIG Schweißgerät tendieren, da die Nähte dadurch wesentlich schöner werden, sofern man diese Schweißtechnik beherrscht. Natürlich kann man die Edelstahlanlage auch Schutzgas Schweißen, wenn man anderen Draht anderes Gas verwendet. Selbstverständlich kann man auch normale Auspuffe mit WIG verschweißen.

Beachten solltest du aber, dass du die Battarie am KFZ abklemmst, fallst du den Auspuff im angebauten Zustand verschweißen willst. Ansonsten könntest du dir dadurch elektronische Teile am KFZ zerstören. Beachten solltest du ebenfalls immer die Brandgefahr. Decke alle umliegenden und brennbaren Stellen säuberlich ab (natürlich mit etwas nicht Brennbarem) und stellte zur Sicherheit noch einen Feuerlöscher bereit.

Grüße

Antworten

Zurück zu „Technik & Wissen“