Audi A3

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Audi diskutieren / Berichte über Audi schreiben / Eure Meinung über Audi loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Audi passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, AudiFan, tom, tdi, Auto-Chris

Antworten
Timboo
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 22.04.2012, 20:42

Audi A3

Beitrag von Timboo » 22.04.2012, 20:52

Hi,
ich habe vor mir als nächstes Auto einen Audi A3 2.0 zuzulegen, Mein Budget liegt bei etwa 8000-9000. Da in dieser Preisklasse diese Autos meistens mehr als 100000 km haben wollte ich mal mal fragen ob sich das von den Unterhaltungsskosten lohnt oder der A3 bei höherer km-zahl immer mehr reparaturen benötigt . Habe vor das Auto höchstens 4 Jahre zu fahren.


danke im vorraus

mfg

TorstenK
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 14.05.2012, 09:45

Re: Audi A3

Beitrag von TorstenK » 14.05.2012, 10:34

Entscheide dich für einen Diesel Motor, die haben meist keine Problem unter 180k km.

Kraftrad
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 14.06.2012, 08:13

Re: Audi A3

Beitrag von Kraftrad » 22.06.2012, 13:56

Ja, kann ich unterstützen die Idee mit dem Diesel, ansonsten achte auf jeden Fall auf die Garantieleistung und den Händler an sich. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass eine etwas längere Suche zu Beginn sich echt auszahlen kann. Schau auch drauf, dass du aus erster Hand kaufst und unfallfrei ist, auch bei hohen Fahrkilometerzahlen kann man dann einen ordentlichen Wagen finden. Und wenn di ihn nur 4 jahre fährst, dann gehts ja noch. Als ich meinen ersten Wagen, einen Coupé gebraucht gekauft hab, konnte ich so ein gutes Schnäppchen machen.
Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen: Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß.

Benutzeravatar
LrakS
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 20.06.2012, 17:16

Re: Audi A3

Beitrag von LrakS » 27.06.2012, 11:54

Hallo,

ich fahre einen BJ 2005 er Audi A3 und habe damit außer Verschleißteile und Kundendienst überhaupt keine Probleme gehabt. Er hat jetzt auch schon ca. 150t Kilometer drauf und macht keine Probleme. Du kannst bei einem Audi A3 in der Regel nichts falsch machen.

Sola76
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 27.10.2011, 19:06

Re: Audi A3

Beitrag von Sola76 » 27.09.2012, 10:06

Kraftrad hat geschrieben:Ja, kann ich unterstützen die Idee mit dem Diesel, ansonsten achte auf jeden Fall auf die Garantieleistung und den Händler an sich. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass eine etwas längere Suche zu Beginn sich echt auszahlen kann. Schau auch drauf, dass du aus erster Hand kaufst und unfallfrei ist, auch bei hohen Fahrkilometerzahlen kann man dann einen ordentlichen Wagen finden.
Kann diesen Denkanstoß nur unterstützen, lieber einmal etwas länger suchen und dafür was ordentliches kaufen, anstatt viel Geld zu investieren und dafür dann nur "Schrott" zu bekommen.
Zuletzt geändert von Sola76 am 15.10.2013, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
herrie
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2012, 13:11

Re: Audi A3

Beitrag von herrie » 29.10.2012, 08:59

Also ich hatte mal einen A3 und auch mal einen BMW und der Audi hat im Vergleich sehr viel besser abgeschnitten. Das macht echt spass einen Audi zu fahren und ärger mit der Technik hatte ich auch nicht das war schon einmal ganz gut. Kann auch daran liegen das es ein Diesel war, aber das kann ich ja nicht genau sagen.

Benutzeravatar
koller
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 24.10.2012, 12:55

Re: Audi A3

Beitrag von koller » 05.11.2012, 11:50

Ein guter Freund von mir hat seinen A3 schon seit Jahren und ist immer noch sehr zufrieden damit. Wenn ich ihn so sehe kann ich nur sagen das sich einA3 auch bei höherer Kilometeranzahl lohnt. Besonders wenn du ihn nur 4 Jahre fahren willst.
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann. - Robert Lembke

Benutzeravatar
VWStar
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 14.01.2013, 16:02

Re: Audi A3

Beitrag von VWStar » 14.01.2013, 23:47

Eigentlich ein sehr gutes Auto. Etwas teuer im Verbrauch, wie ich finde. Du solltest schon so mit 8 Litern in der Stadt rechnen und für die Größe doch recht happig. Zusätzlich kann es teuer werden, wenn mal etwas mit dem Auto sein sollte. Aber er fährt sich gut und ist auch relativ langlebig, nicht so wie die kleinen Modelle. Mit deinem Budget solltest du schon was bekommen.

Antworten

Zurück zu „Audi, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste