Motorschaden , Zahnriemen

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Audi diskutieren / Berichte über Audi schreiben / Eure Meinung über Audi loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Audi passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, AudiFan, tom, tdi, Auto-Chris

Antworten
Walera001
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 07.03.2011, 21:50

Motorschaden , Zahnriemen

Beitrag von Walera001 » 08.03.2011, 20:46

Hallo

Ich habe ein großes Problem

ich habe Audi A6 B4 Bj. 11.1997



Problem liegt daran das ich bei A.T.U Zahnriemen wechseln lassen komplett 123000km jetzt habe ich schon 155000km.
Fuhr heute auf der Autobahn ca. 120 km/h soweit so gut. plötzlich ging der Motor aus. habe nach gekurt der Zahnriemen ist ganz aber sitzt locker ich denke die Spannrolle ist
abgebrochen oder kaputt

Wer übernehmt dem schaden

Danke

UweeMercii
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 17.06.2011, 22:44

Re: Motorschaden , Zahnriemen

Beitrag von UweeMercii » 28.06.2011, 18:56

Danke dass mal jemand das Thema anspricht. Ich besaß einen A6 Allroad 2.5 TDI V6 quattro Bj. 2002 und hatte ständig nur Probleme. Ständig stand es in der Werkstatt. Bis letztendlich der Motor einen Schaden hatte. Sprich: Der V-Motor hatte in beiden Blöcken, links und rechts feststeckende Ventile und eingelaufene Nockenwellen. Zylinder blieben unversehrt. Das alles obwohl ich kurz vorher ein komplettes Service machen lies. Kann es wirklich sein das ein Auto schon den Geist aufgibt er hatte keine 170.000 km oben. Das darf wohl nicht sein. Nur die Teile für die Reparatur kosteten über 2000€.

Für mich bleibt Audi einfach nur mehr Schrott und ich werde mir nach dieser Erfahrung sicherlich nie wieder ein Fahrzeug von Audi kaufen.

DimitroVW
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 29.06.2011, 15:48

Re: Motorschaden , Zahnriemen

Beitrag von DimitroVW » 29.06.2011, 15:57

Ich kann UweMercii´s Meinung zwar nachvoll ziehen, da wir seine Begründung gelesen haben, jedoch sollten wir über Audi keinesfalls so kritisch und hart urteilen.

Neben Porsche und Mercedes-Benz ist Audi einer besten deutsche Autobauer, was man nicht vergessen darf.

bioholzwurm
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 01.06.2011, 13:56

Re: Motorschaden , Zahnriemen

Beitrag von bioholzwurm » 13.09.2011, 14:04

Hallo!
Bei solchen Schäden soll man erstmal seine Werkstatt wechseln.
Vieleicht mal mit AUDI-Vertragswerkstatt versuchen damit kann man auch Garantie und Kulanz erhalten. Ich fahre den 6.AUDI und bin sehr zu frieden. Kannst ja mal mit FIAT versuchen viel Glück.

Grüße v. bioholzwurm

Antworten

Zurück zu „Audi, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste