Gebrauchtwagengarantie, Händler ist 200km entfernt?

Hier könnt Ihr Fragen zum Autoimport, Autokauf und Autoverkauf stellen. Hier bekommt Ihr nützliche Tipps und Informationen, egal ob es sich um den Kauf eines Reimports, Deutschen Neuwagen, Jahres- oder Gebrauchtwagen handelt.

Moderatoren: Ambush, Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris, willi

Antworten
uwe33
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.06.2008, 19:29

Gebrauchtwagengarantie, Händler ist 200km entfernt?

Beitrag von uwe33 »

Hallo
Ich habe mir ein Opel Zafira B CDTI Bj 2010 gekauft. der Händler ist allerdings 200km von meinen Wohnort entfernt!
Beim Kauf habe ich eine ausführliche Probefahrt gemacht und keine Schäden festgestellt!
Die Stoßstange vorn wurde vor dem Kauf neu gemacht da sie eine kleine Delle hatte.
Nun habe habe ich nach zwei Wochen doch noch paar kleine Mängel festgestellt.
Die Stoßstange ist vorn rechts nicht richtig fest,der Aufblendschalter funktioniert nicht und eine Chrom-Zierleiste am Heck hat leichten Rostansatz (Auto hat noch Neuwagengarantie)
Dem Händler habe ich dies Mitgeteilt und er meint ich sollte zu Ihm kommen er würde den Sprit dafür bezahlen!
Allerdings müsste ich dafür auch noch Urlaub nehemen! Da ich für die Strecke (200km) hin und zurück ja mindestens 5 Stunden.
Muss der Verkäufer mir mein Urlaubstag und den Diesel dafür bezahlen?, oder kann ich zu einem Händler im Ort gehen und dem Verkäufer die Rechnung schicken?

Danke

Constant
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 25.05.2011, 13:53

Re: Gebrauchtwagengarantie, Händler ist 200km entfernt?

Beitrag von Constant »

der Händler ist ist für die Garantie verantwortlich, wenn er keine Zweitniederlassung in deiner Nähe hat musst du wohl da hinfahren - ohne das er irgendetwas dir dazu zahlen muss

Antworten

Zurück zu „Autokauf / Motorradkauf / Infos & Tipps“