Schloss Dyck Classic Days am 06. & 07. August 2011

Aktuelle Ereignisse & News / Treffen, Messen & Termine / alle Infos rund ums Kfz.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris

Antworten
MO1932
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2011, 14:52

Schloss Dyck Classic Days am 06. & 07. August 2011

Beitrag von MO1932 » 17.06.2011, 14:54

Klassik- & Motorfestival, Racing Legends, Drivers, Garden Party.

Die bunte Melange aus Rundstrecke mit Demonstrationsfahrten und Gleichmäßigkeitsprüfung bekannter Rennfahrzeuge aus Museen und Privatbesitz, dem Concours d´Elegance auf der Orangerie-Halbinsel und einem großen Klassikertreffen auf allen Wiesen vor dem Schloss und auf dem Miscanthusfeld, will wieder begeistern.

Highlights aus 125 Jahren Automobilgeschichte rund um das 1.000 jährige Wasserschloss Dyck.

Der FlVA-A Concours setzt erneut Maßstäbe und zeigt Raritäten als JEWELS IN THE PARK. Geliebtgelebte Oldtimerei ergänzt als CHARME & STYLE das Programm, hier stehlen Accessoires wie Picknickkorb oder Grammophon sowie zeitgenössisch passend zum Wagen gekleidete Besitzer und Besucher den polierten Karossen die Schau. LOVELY HEROES sind die Fahrzeuge aus der Wirtschaftswunderzeit mit eigenem Concours-Bereich und NOSTALGIC JOURNEY – historisches Camping - inszeniert klassische Wohnwagengespanne und Reisemobile.

Motorsport-Klassiker sind als RACING LEGENDS auf der Rundstrecke unterwegs. Auf 2,8 Kilometern historisch mit Strohballen gesicherter Strecke messen sich Motorräder, Motorradgespanne und Automobile mit belegter Rennhistorie nach Baujahrs-Klassen sortiert. Die Werksmuseen bringen auch 2011 bekannte Fahrerpersönlichkeiten und Rennfahrzeuge an den Start. Im Park wird in zeitgenössischer Kleidung gepicknickt. Bis zu 7.000 Besucher-Klassiker gestalten das größte Open-Air-Fahrzeugmuseum. Classic Days e.V. richtet das Festival ehrenamtlich zugunsten der Stiftung Schloss Dyck aus und erinnert an Wolfgang Graf Berghe von Trips, dessen Tod in Monza 2011 genau 50 Jahre zurückliegt.

Bei den Schloss Dyck Days 2011 erwarten die Besucher stimmungsvolle Momente, historischer und aktueller Motorsport, der Concours d´Elegance im Schlosspark und an der Orangerie, Picknick, Jazz-Musik, Rundstrecken-Läufe, reinrassige Rennwagen, der Besuch historischer Flugzeuge und viel, viel Flair. Mit passender Gaderobe machen die Besucher die Classic Days zu einer Zeitreise...gekleidet werden kann sich im Stil der 20er, 30er oder 40er Jahre, ob im coolen Look von Rennfahrern, Fliegern und Helden der Vergangenheit oder im Mechaniker-Overall und Knickerbockern und Schlägermützen, im rockigen Dress der 50er und 60er im Petticoat und Schlaghosen oder im verrückten Look der Youngtimer...Erlaubt ist alles und es ist sogar erwünscht.

Classic Days Schloss Dyck – Ein Oldtimerfest für's Herz und für die Sinne...

Die Classic Days bleiben weiterhin komplett ehrenamtlich ausgerichtet und durchgeführt.

Jetzt noch schnell Tickets sichern:

http://www.classic-days.de
http://www.nbr-classic.com
http://www.grosser-bergpreis.com
http://www.classic-days.de

MO1932
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2011, 14:52

Pfiffige Classic Days Fans haben sie schon...

Beitrag von MO1932 » 27.06.2012, 18:46

...Eintrittskarten für das Klassiker- und Motorfestival am Schloss 2012.

Seit Dezember 2011 läuft der Vorverkauf der beliebten Tickets für die 7. Classic Days. Ein Ticketshop im Internet auf der Website der Classic Days und der Stiftung Schloss Dyck ermöglicht den schnellen und bequemen Kauf der Tickets vorab.
Im Vorverkauf sind die Tickets auch viel günstiger und außerdem legen die Organisatoren der Classic Days und die Stiftung des Schlosses jeder Ticketbestellung einen der offiziellen Classic Days Aufkleber für den Klassiker oder das Alltagsfahrzeug bei. Normalerweise kostet dieser Aufkleber im Souvenir-Shop in der Veranstaltung 5,00 Euro.
 
Karten im Vorverkauf erwerben lohnt doppelt.
Es macht viel Sinn, sich die Karten vorab zu sichern. Das Gelände im Gartendenkmal Schloss Dyck rund um die historischen Schlossgebäude läßt nur eine bestimmte Anzahl Besucher zu. Daher haben es sich die Organisatoren überlegt, den Großteil der Eintrittskarten nur im Vorverkauf anzubieten. Die Stimmung am Schloss, die Zeitreise, Picknick-Areale, all sie sind gemütlich, laden ein und sind stimmungsvoll, wenn die Besucherzahlen limitiert sind. Oftmals wurde hier für Verständnis geworben – langjährige Besucher wissen die Stimmung sehr zu schätzen.
 
Die automobilen Höhepunkte der Classic Days haben die Fans bisher nie enttäuscht...und in diesem Jahr kommt auch noch die Welt-Rennfahrer-Legende Sir Stirling Moss ans Schloss.
Wer sein Ticket sicher hat, kommt schneller in die Veranstaltung und kann sich sicher sein, ganz nah an den Fahrerlegenden und den unvergleichlichen Rennfahrzeugen zu sein. Kleinere Karten-Kontingente gibt es möglicherweise noch an den Tageskassen – der Trend ist aber absolut bei den Kartenkäufen vorab zu sehen.
 
Die Veranstalter appellieren an die interessierten Besucher unbedingt Karten vorab zu erwerben. Als Kartenkunde profitieren Sie nicht nur vom Vorverkaufspreis und dem Souvenir des offiziellen Aufklebers – Sie helfen auch den Organisatoren die Anzahl der Besucher und damit die Logistik und Abläufe noch besser zu planen.
 
Man darf nämlich nicht vergessen, daß 95% der Dekorationen und Aufbauten bei den Classic Days sowie die Infrastruktur aus Zelten, sanitären Einrichtungen, Parkplätzen, kostenlosen Shuttlebussen und Oldtimer-Arealen nur temporär und für wenige Tage am Schloss entstehen. Planungssicherheit geben Sie als Besucher damit den vielen Freiwillen, die Ihnen gerne ein großes buntes Oldtimer-Fest ausrichten.
 
Hier schnell Tickets vorab bestellen! Danke für Ihre Unterstützung!

http://www.schloss-dyck-shop.de/

http://www.classic-days.de

 


http://www.nbr-classic.com
http://www.grosser-bergpreis.com
http://www.classic-days.de

Antworten

Zurück zu „Treffen, Messen, Termine & News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast