Honda Hawk Verkauf

hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund ums Motorrad diskutieren / Berichte über Motorräder schreiben / Eure Meinung über Motorräder loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Motorrad passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris

Antworten
davadian
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2009, 15:26

Honda Hawk Verkauf

Beitrag von davadian » 30.01.2009, 15:40

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... %3DSelling
Artikelnummer: 120368870393
Verkaufe Honda Hawk
Einarmschwinge, sportliches Konzept mit Alltagsmotor der schon aus dem Drehzahlkeller ordentlich anschiebt.. Eine Variante der damaligen NTV650, jedoch viel schmaler, schicker und edler. Ein Motorrad für Liebhaber. fahrfertiges Gewicht 184 kg. Normale entspannte Sitzposition.
Beim Kauf hatte die Maschine 19500 Meilen ( Kaufvertrag vorhanden ), jetziger Gesamtilometerstand beträgt 56000Km.
Erstzulassung 04/92.50Ps,Tüv / Au04.09
Die Maschine wurde erneuert,
das heißt, Rahmenheck Pulverbeschichtet,
neue Heckverkleidung aus GFK ( bei er alten Verkleidung waren altersbedingt Risse, und die Haltepunkte ein b.z.w. abgerissen ),
Kupplung erneuert ,Werkstattquittung liegt bei
Standrohre sind neu lackiert
Gabeldichtringe und Staubkappen vor 1Jahr erneuert
Scottoiler wurde eingebaut
Stahlflexbremsanlage vorne und hinten, ist eingetragen
Superbikelenker, ist eingetragen
Hinterreifen neuwertig, ( Reifenbindung sind ausgetragen, das heißt freie Reifenwahl )
Lampenmaske und Scheinwerfer der Muz Baghira ist eingetragen
Racingfußrasten sind eingetragen ( Originalfußrasten werden mitgeliefert )
Sitzbankhöcker mit Teilegutachten
Eine nagelneue Tachoschnecke ist verbaut und eine funktionierende gebrauchte gibt’s auch dazu.
Luftfilter, Ölfilter + neue Zündkerzen sind vor 500km gewechselt wurden.
Batterie wurde auch erneuert ( vor einem Jahr )

Dazu gibt’s die 2 Originalspiegel,Reparaturanleitung der fast baugleichen Honda NTV,
Ein neuen Ölfilter, 2 Packungen neuer Bremsbeläge, Original Honda Hawk Zylinderkopfdichtung,
Service Manual Werkstatthandbuch ( sehr Rar und in Europa nur sehr schwer zu kriegen ),
jeweils einen Kupllungszug und Gaszug ( noch verpackt ) die an der Hawk sind erst vor 2Jahre erneuert worden Die original Honda Hawk Betriebsanleitung, sowie das Bordwerkzeug sind auch vorhanden.

Die Maschine hat ein neues Cockpit bekommen, weil beim abbiegen die Maschine auf einem Ölfleck auf die Seite gelegt wurde, wurde dabei wurde leider das Cockpit in Mitleidenschaft gezogen. Der Auspuffendtopf hat einen Rostfleck hinten an der Außenkante und der Lenker rechts Kratzer, die nicht weiter auffallen. Der Lenker ist aber nicht krumm.
Ventile wurden alle 6000km eingestellt, wie auch alle anderen Servicearbeiten alle 6000km getätigt wurden. Quittungen, Tüvberichte sowie ABE und Teilegutachten aller verbauten/eingetragenden Teile sind vorhanden.
Am Hinterrad ist leider etwas Lack abgeplatzt und der Motor schwitzt am Zylinderfuß.
Der Drehzahlmesser hat einen Wackelkontakt ( die Steckverbindung hinter der Lampenmaske ) und funktioniert nicht immer.
Das Motorrad springt immer an und ist sehr zuverlässig und sparsam im Verbrauch.

Das Motorrad ist fahrbereit und angemeldet. Eine Probefahrt ist daher kein Problem.


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... %3DSelling
Artikelnummer: 120368870393
Fahrzeugstandort ist 29664 Walsrode

Antworten

Zurück zu „alle Motorradmarken, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast