Mazda MX 5 Gas-Umrüstung

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die anderen Marken diskutieren / Berichte schreiben / Eure Meinung loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Auto passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, tom

Antworten
rollingman
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 15.07.2008, 18:38

Mazda MX 5 Gas-Umrüstung

Beitrag von rollingman » 26.08.2008, 14:33

Seit einiger Zeit und wahrscheinlich durch die hohen Sprit Preise wird doch das Thema Gas-Umbau immer interessanter. Grundsätzlich kann doch jeder Benzinmotor auf Autogas oder Erdgas umgerüstet werden und bei Dieselmotoren geht der Umbau definitiv nicht. Ist das so richtig?
Ob das Auto jetzt auf Erdgas oder Autogas umgerüstet werden kann liegt dann wohl am Hersteller.
Jetzt meine Frage.
Ich habe einen Mazda MX 5 und würde diesen auch gerne umrüsten lassen. Weiß denn vielleicht wer ob beim Mazda MX 5 die Umrüstung auch möglich ist und für welches Gas er umgerüstet werden kann?
Was noch interessant ist, ob die Umrüstung am besten in einer Mazda Vertragswerkstatt, bei einem Spezialisten für diese Art von Arbeiten oder einer x-beliebigen Werkstatt gemacht werden soll?

Ich habe schon einige Beiträge über dieses Thema gelesen doch richtig schlau bin ich bis jetzt noch nicht geworden. Doch vielleicht weiß ja wer richtig Bescheid.

Vielen Dank

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

Beitrag von Erik.Ode » 26.08.2008, 23:35

Alle Antworten gibt es hier: http://www.autogastanken.de/de/
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

rollingman
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 15.07.2008, 18:38

Beitrag von rollingman » 27.08.2008, 11:52

danke für den link

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

Beitrag von Erik.Ode » 27.08.2008, 18:19

Da nich' für...................... :wink:

(Slang in Norddeutschland)
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

Antworten

Zurück zu „sonstige Hersteller, Lob & Kritik“