Fiat Stilo ruckelt !?

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die anderen Marken diskutieren / Berichte schreiben / Eure Meinung loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Auto passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, tom

Antworten
uwe33
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.06.2008, 18:29

Fiat Stilo ruckelt !?

Beitrag von uwe33 » 13.06.2008, 18:39

Einspritzventil Zyl.4 Kurzschluß !?

Hallo Mein Stilo (1,6 16V) ruckelt seit einiger zeit. Besonders beim Beschleunigen aus einer niedrigen Drehzahl.
Vor einiger Zeit wurden die Zündspulen erneuert.
Aber das Ruckeln trat immer wieder mal auf,besonders wenn "ich" fahre!
(meine frau fährt etwas "sanfter" da tritt das Problem eher selten auf)
Naja meist kommt dann die Motorstörung.

Heute war meine Frau in der Werkstatt und da haben die erst mal die ganzen Störungen gelöscht!
Sie könnten bei den vielen Störmeldungen angeblich keine genaue Diagnose stellen.
Und sagten meiner Frau das Sie bei dem nächsten Ruckeln / Motorstörung wieder in die Werkstatt kommen sollte!
Die Werkstatt tippt auf defekte Einspritzventil. !?
Hatt einer von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
Im Anhang die Diagnose.

"Ich weis auch nicht ob ich der Werkstatt so richtig trauen kann oder ob die nur abkassieren wollen! Ich hatte auch letzes Jahr immer diese Air back-Störung. Da hatte die Werkstatt eine Airbagsitzfolie ausgetaucht. (kosten 247 €)
Hinterher habe ich in Foren gelesen das es vielleicht nur ein loses kabel war!? "
Im letzten Jahr hatte ich bestimmt 2500€ an Reparaturen!!! langsam reicht's

uwe33
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.06.2008, 18:29

Beitrag von uwe33 » 13.06.2008, 18:58

Das ruckeln tritt meist bei 2000 bis 2500 u/min auf

Antworten

Zurück zu „sonstige Hersteller, Lob & Kritik“