Rover mit 100PS = 10l/100km?

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die anderen Marken diskutieren / Berichte schreiben / Eure Meinung loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Auto passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, tom

Antworten
Rover-Fahrer
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 11.03.2008, 14:32

Rover mit 100PS = 10l/100km?

Beitrag von Rover-Fahrer » 11.03.2008, 14:38

Hallo,

ich habe mir vor gut drei Monaten einen Rover 200 gekauft, bin auch sehr zufrieden, nur beim Tanken muss ich immer schlucken, denn mein Rover schluckt so ziemlich genau 10l/100km. :shock: Ich wollte mal fragen, ob das normal ist (100PS/ Baujahr 1998) und im Rahmen des Möglichen?

Schon mal Danke im voraus.

Rover-Fahrer
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 11.03.2008, 14:32

Beitrag von Rover-Fahrer » 15.03.2008, 18:16

auch wenn ihr keinen rover besitzt, aber ahnung von autos habt, könnt ihr bitte dann auch nur eine vermutung oder Schätzung unter vorbehalt auf richtigkeit abgeben.

Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 16:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Beitrag von Prince of Denmark » 15.03.2008, 19:35

Nicht so ungeduldig .... KFZ-Auskunft, Platz 10:

Für ein Fahrzeug dieses Alters sind diese Werte recht normal, Herstellerunabhängig. Es gibt sicher auch Hersteller bzw. Modelle, die sich mit 8 litern begnügen, aber 10 l dürften noch normal sein, wenn auch schon im oberen Bereich.

Falls das aber für Rover und dieses Modell total unüblich sein sollte (kann ich nicht beurteilen), wäre mal ein Check inkl. Reinigung diverser Teile nötig.

Der persönliche Spritverbrauch hängt allerdings auch deutlich mit der eigenen Fahrweise zusammen. Da sind sicher noch Abweichungen nach oben oder -besser- unten drin.
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").

Rover-Fahrer
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 11.03.2008, 14:32

Beitrag von Rover-Fahrer » 18.03.2008, 15:13

ok, danke für die einschätzung

Antworten

Zurück zu „sonstige Hersteller, Lob & Kritik“