Neue Bremsbeläge VW Golf

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die anderen Marken diskutieren / Berichte schreiben / Eure Meinung loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Auto passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris

Antworten
Azurmurmed
Spezialist
Beiträge: 54
Registriert: 03.08.2017, 05:48

Neue Bremsbeläge VW Golf

Beitrag von Azurmurmed »

Hallo zusammen,
bei meinem alten VW Golf sind die Bremsbeläge ganz schön runter gefahren und sollten dringend erneut werden. Habe zum Glück einen Bekannten den ich fragen könnte, ob er mir das ganze kostengünstig machen kann. Ich benötige dafür eben nur die Bremsbeläge und würde ihn dann bitten sie auszutauschen. Kann mir vielleicht jemand von euch sagen, wo ich sowas online zu einem recht guten Preis bekommen könnte? Alles ist besser als in einer Werkstatt. Da gehen die Kosten in meinen Augen auch immer höher, obwohl ich ja nur einen VW fahre.

Benutzeravatar
Lukzeres
Spezialist
Beiträge: 72
Registriert: 20.06.2017, 10:27

Re: Neue Bremsbeläge VW Golf

Beitrag von Lukzeres »

Ich finde es sehr gut von dir, dass du das ganze nicht in einer Werkstatt machen lassen willst. Das ist natürlich echt geschickt, wenn man einen Kumpel hat, der das für einen übernehmen kann. Ich selbst bin handwerklich auch leider gar nicht begabt. Selbst machen könnte ich das also auch nicht. Leider habe ich aber auch keinen Bekannten, der das kann. Ich muss also immer in die Werkstatt gehen. Und jedes Mal auf's neue rege ich mich über die Preise dort auf. Mittlerweile ist es echt eine Unverschämtheit geworden, was die dort immer verlangen. Und das, obwohl ich auch nur einen Opel fahre.

Brearccred
Spezialist
Beiträge: 65
Registriert: 04.08.2017, 10:03

Re: Neue Bremsbeläge VW Golf

Beitrag von Brearccred »

Meinem Onkel ging es gleich wie dir und hat auch neue Bremsbeläge gebraucht. Ich kann sowas Gott sei Dank selbst wechseln und daher hat er mich auch gefragt gehabt, ob ich es für ihn machen würde. Dem Ganzen habe ich natürlich auch direkt zugestimmt. Es ist schließlich wichtig, dass man gute Bremsen hat. Am Ende passiert sonst noch irgendwas. Er hat die Bremsbeläge dann online gekauft. Da gibt es die relativ günstig und der Versand ist auch schnell erfolgt. Ich habe gerade mal geschaut und die bieten auch Bremsbeläge VW Golf an. Jetzt weißt du ja, wo du sie kaufen kannst.

Azurmurmed
Spezialist
Beiträge: 54
Registriert: 03.08.2017, 05:48

Re: Neue Bremsbeläge VW Golf

Beitrag von Azurmurmed »

Guten Tag ihr zwei,
vielen lieben Dank für eure Antworten. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut. Echt cool, dass du das selbst machen kannst, Brearccred. Da hat dein Onkel echt Glück gehabt. Wie Lukzeres auch schon gesagt hat, er hätte sonst auch eine ganze Menge zahlen müssen. Ich bin auch echt froh, dass ich es jetzt so günstig bekomme. Ich habe zur Zeit auch nicht so viel Geld zur Verfügung, daher ist das echt gut. Auf der Seite werde ich direkt mal schauen, ob ich passende Bremsbeläge für meinen Golf finde. Danke nochmal für den Tipp und ich wünsche euch einen guten Start in 2020.

Benutzeravatar
Lukzeres
Spezialist
Beiträge: 72
Registriert: 20.06.2017, 10:27

Re: Neue Bremsbeläge VW Golf

Beitrag von Lukzeres »

Ich bin auch echt begeistert, dass du das alles selbst machen kannst, Brearccred. Da sparst du dir aber immer eine ganze Menge Geld! Wieso kann ich nicht begabt sein in sowas? Leider kann keiner in meiner Familie sowas. Wahrscheinlich liegt es auch einfach daran, wieso ich es nicht kann. Ich habe mir die Seite aus Neugier gerade auch mal angeschaut und die haben eigentlich schon recht viel Auswahl. Also eigentlich solltest du da auf jeden Fall neue Bremsbeläge finden, Azurmurmed. Dann hoffe ich mal, dass dein Bekannter das gut hin bekommt! Danke, ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Benutzeravatar
stefaan
Spezialist
Beiträge: 395
Registriert: 16.05.2014, 23:12
Wohnort: Dortmund

Re: Neue Bremsbeläge VW Golf

Beitrag von stefaan »

Und, hast du alles reparieren können ?
Also ich persönlich habe mich auch schlau gemacht weil ich auch meine Bremsen machen musste und noch einige andere Teile die bis zum TÜV repariert werden müssen.

Gefunden habe ich verschiedene Werkstätten in meiner Nähe, da habe ich mich aber auch informieren müssen weil ich neu hier in der Stadt bin.
Bei https://werkstattvergleich.com habe ich auch einen Werkstätten Vergleich gemacht. Unfassbar das es sowas auch gibt :D

Ich habe da auch eine wirklich gute Werkstatt gefunden, dort habe ich mich beraten lassen und bin auch wirklich happy raus gegangen.

Aber jedem das seine.

»Die Wahrheit aber«, so heißt es,»wird Euch frei machen.«
Aber nur, wenn wir unter ihr stehen und die Liebe nicht zerstören.
Denn »wer in der Liebe ist, ist in der Wahrheit.«

Antworten

Zurück zu „sonstige Hersteller, Lob & Kritik“