Flugautos

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die anderen Marken diskutieren / Berichte schreiben / Eure Meinung loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Auto passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris

netpubli
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2013, 08:48

Flugautos

Beitrag von netpubli » 08.02.2013, 09:12

Hallo, wer hat hier von Flugautos gehoert? Die Chinesen sollen ganz gut vorangekommen sein, die koennen ja solche Dinger ganz billig bauen. Auch in D wird an sowas gedacht, bei graviflight versuchen die schon seit ein paar Jahren sowas zu bauen. Naja... mal sehen :D

lu.san
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 15.12.2011, 10:52

Re: Flugautos

Beitrag von lu.san » 18.02.2013, 12:10

Es gibt ja schon Prototypen. Aber ob sowas jemals Massentauglich wird ist natürlich fraglich ;)

iceman88
Spezialist
Beiträge: 49
Registriert: 24.02.2013, 23:34

Re: Flugautos

Beitrag von iceman88 » 26.02.2013, 23:18

Hmmm... spätestens beim nächsten Stau äußerst praktisch :)

Benutzeravatar
sven77
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 10.09.2013, 13:41
Wohnort: Siegen

Re: Flugautos

Beitrag von sven77 » 13.09.2013, 09:01

Ich habe diverse Flugautos im TV gesehen, ich glaub bei Galileo wurde mal eins gezeigt. Sicher interessant, aber bei der momentanen Gesetzeslage in D-land schwierig.... Man darf ja nicht einfach auf der Landstraße starten oder landen. :D Die ganze Geschichte dürfte auch nicht ganz billig sein. Zum einen werden diese Flugautos einen Haufen Kohle kosten, zum anderen benötig man einen Flugschein der wiederrum einen Haufen Kohle kostet. Ich persönlich finde die Idee natürlich sehr geil... Einfach morgens statt im Stau zwischen D´dorf und Köln zu stehen mal geschmeidig düber hinwegfliegen :D Herlicher Gedanke ....
Leave Kimi alone, he knows what he is doing! :D

iceman88
Spezialist
Beiträge: 49
Registriert: 24.02.2013, 23:34

Re: Flugautos

Beitrag von iceman88 » 27.11.2013, 12:43

Irgendwie kann ich mir das garnicht vorstellen, wie das funktionieren soll... Man bräuchte defenitiv nen ganzen Haufen mehr Fluglotzen.

Benutzeravatar
sven77
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 10.09.2013, 13:41
Wohnort: Siegen

Re: Flugautos

Beitrag von sven77 » 28.11.2013, 11:12

ach was... du hast auf der autobahn doch auch keine streckenposten...
Leave Kimi alone, he knows what he is doing! :D

master
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 19.12.2013, 12:43

Re: Flugautos

Beitrag von master » 31.12.2013, 10:33

Wie das gehen soll, keinen Schimmer, aber ne coole Idee. :D

Benutzeravatar
Kurrty
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 27.05.2014, 13:45

Re: Flugautos

Beitrag von Kurrty » 27.05.2014, 18:27

He He - klingt interessant. Denke mir, es wird so ähnlich funktionieren, wie mit den Drohnen, die Amazon einsetzen will.

Es gibt bestimmte Routen, die man nehmen kann, wenn es auf der Strasse einfach zuviel Verkehr gibt ;) :mrgreen: :mrgreen:

Sizzle
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 04.06.2014, 12:26

Re: Flugautos

Beitrag von Sizzle » 18.06.2014, 08:40

Bin gespannt, ob wir das noch erleben werden. :) Wär im Stau sicher praktisch, aber ich frag mich, wie man dann die Verkehrsführung,-lenkung gestaltet. :shock: :mrgreen:

Loreli
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 16.06.2014, 15:34
Wohnort: Berlin

Re: Flugautos

Beitrag von Loreli » 18.06.2014, 13:52

Die Zukunft wäre es ja :mrgreen:
Allerdings kann ich mir schwer vorstellen, dass es genügend freien Himmel für lauter Flugautos gibt, sollten die Maschinen etabliert werden. So viele, wie schon im gewöhnlichen Auto auf den Straßen unterwegs sind.

kev123
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2014, 13:53

Re: Flugautos

Beitrag von kev123 » 12.10.2014, 12:42

Ich sehe da das Problem, dass man in Deutschland wohl kaum ein Flugerlaubnis kriegen wird. Man darf ja nicht einmal mit seinem Hubschrauber im eigenen Garten landen.

Melin
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 13.11.2014, 10:00

Re: Flugautos

Beitrag von Melin » 14.11.2014, 11:01

kev123 hat geschrieben:Ich sehe da das Problem, dass man in Deutschland wohl kaum ein Flugerlaubnis kriegen wird. Man darf ja nicht einmal mit seinem Hubschrauber im eigenen Garten landen.

Bis dahin läuft das über Laserschranken die durchbrochen werden. Quasi Autobahnen aus Lasertoren :lol:

Ich glaube das kriegen wir aber alles nicht mehr mit. Jetzt kommt ja erstmal die Elektroschiene und die muss erstmal voll ausgereizt werden.

Benutzeravatar
Milito
Spezialist
Beiträge: 57
Registriert: 16.08.2014, 11:14

Re: Flugautos

Beitrag von Milito » 17.11.2014, 11:16

Fliegende Autos an sich sind kein Problem und es hat auch schone einige Protoypen gegeben. Das Problem ist hier eher - wo sollen die Autos starten und landen? Wer kann sie sich leisten? Und wie wird der Verkehr geregelt?

Grosspatrick
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 25.11.2014, 13:47

Re: Flugautos

Beitrag von Grosspatrick » 25.11.2014, 15:37

Milito hat geschrieben:Fliegende Autos an sich sind kein Problem und es hat auch schone einige Protoypen gegeben. Das Problem ist hier eher - wo sollen die Autos starten und landen? Wer kann sie sich leisten? Und wie wird der Verkehr geregelt?
... und muss man dann einen Pilotenschein machen der auch wieder viel Geld kosten wird?

schill
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 20.11.2014, 13:36
Wohnort: Dortmund

Re: Flugautos

Beitrag von schill » 27.11.2014, 14:46

Davon hatte ich bisher noch überhaupt nichts von gehört.
Hatte nur Google's selbstfahrendes Auto noch im Kopf.
Aber wir dürfen gespannt sein ... nichts ist unmöglich!
I got you!

Antworten

Zurück zu „sonstige Hersteller, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste