Golf IV Steuergerät Komfortzugang

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Autohersteller Seat, Skoda, Volkswagen diskutieren / Berichte über Seat, Skoda, Volkswagen schreiben / Eure Meinung über Seat, Skoda, Volkswagen loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Seat, Skoda, Volkswagen passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, tdi, willi

Antworten
Sigi

Golf IV Steuergerät Komfortzugang

Beitrag von Sigi » 23.07.2004, 11:25

Hallo,

habe Problem mit meinem Golf (Bj.2002 1,9TDI Special),wie im Titel angegeben ist das Steuergerät für Komfortzugang defekt.

Die Zv arbeitet von alleine auch die Fensterheber spielen verrückt.

Weiss jemand vielleicht eine adresse (Ausser VW Händler) ,wo man Steuergeräte bestellen könnte?

Für eine Hilfe danke im vorraus!!

Gruss

Sigi

Budha13
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 29.08.2004, 17:00

Golf IV Steuergerät

Beitrag von Budha13 » 29.08.2004, 17:10

Hallo,
habe ein Steuergerät Bj 04/2003 für ein TDI 1.9 74KW wurde vom Fachmann komplett überarbeitet hat jetzt ca. 30 PS mehr geht super ab.

Steuergeräte-Nr: 038 906 019 AT

Passat@gmx.li

tdi
Spezialist
Beiträge: 749
Registriert: 18.09.2004, 20:07

Beitrag von tdi » 27.10.2004, 23:07

Komfortsteuergerät mit ca. 30 PS mehr? :idea: :D , gehn da die Fenster schneller zu? :P oder schließen die Türen mit 30 PS mehr besser ? :shock: :P :o

michi321
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 30.10.2004, 17:15

steuergerät...

Beitrag von michi321 » 30.10.2004, 17:18

HI!
ich bräuchte auch ein steuergerät...
ich habe bis jetzt nur fenster zum kurbeln....
ich möchte jetzt aber fensterheber in einen golf 4 einbauen...
kann mir wer sagen wo ich so ein gerät bekomme oder ist es schon im auto drinnen und man kann es dann umprogrammieren...
oder ist es überhaupt nicht möglich jetzt noch elektrische fensterheben (original von VW) einzubauen?

lg michi

tdi
Spezialist
Beiträge: 749
Registriert: 18.09.2004, 20:07

Beitrag von tdi » 30.10.2004, 19:25

Türsteuergeräte einbauen, Fensterheber ( elekt. ) einbauen, Komfortsteuergerät einbauen, Gesammten Kabelstrang Fahrzeuginnenraum ersetzen.
====> Aufrüstung steht in keinem vernünftigen Verhältniss zum Nutzen!!!
Allein die Teile liegen mit Sicherheit bei 1500 bis 2000 EUR.
Ist eher ne Arbeit für Bastler, denn der Zeitaufwand ist nicht wirklich bezahlbar.

sword
Spezialist
Beiträge: 162
Registriert: 23.10.2004, 16:57
Wohnort: Ingolstadt

Beitrag von sword » 01.11.2004, 10:34

Ein Komforsteuergerät ist ein Bestandteil der Fahrzeugelektronik.Du kannst es nur bei VW-Händler kaufen. Für jeden Fahrzeug gibt es bestimmte Steuergeräte (MKB,Fahrgestellnumer u.s.w). Außerdem muss das Steuergerät kodiert werden,und das kannst du nur bei VW-Wrkstatt machen. MfG Sword :)

Antworten

Zurück zu „Seat / Skoda / Volkswagen, Lob & Kritik“