Beim Auskuppeln im Leerlauf machts Klack!!!

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Autohersteller Seat, Skoda, Volkswagen diskutieren / Berichte über Seat, Skoda, Volkswagen schreiben / Eure Meinung über Seat, Skoda, Volkswagen loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Seat, Skoda, Volkswagen passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, tdi, willi

Antworten
Chris24
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2004, 22:16

Beim Auskuppeln im Leerlauf machts Klack!!!

Beitrag von Chris24 » 31.10.2004, 22:29

Hallo!

Hätte da mal eine Frage, und zwar fällt mir bei meinem TDI PD Golf 4 auf
wenn ich im Leerlauf schalte und die Kupplung loslasse machts so nen Klack.
Und wenn ich die Kupplung trete läßt sich der 1. Gang schwieriger schalten?
Des weiteren wenn ich vom 1. in den 2. Gang schalte (Lastwechsel) hört
man auch ein Klack.

Wäre dankbar um eure Ratschläge!!!! :roll:

tdi
Spezialist
Beiträge: 749
Registriert: 18.09.2004, 20:07

Beitrag von tdi » 31.10.2004, 23:00

Das " Klack " kommt von dem " Zeimassenschwungrad ".

Bezüglich Schaltschwierigkeiten / Schaltkomfort evtl. Einstellung der Schaltung prüfen lassen.

MfG tdi

Chris24
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2004, 22:16

Beitrag von Chris24 » 31.10.2004, 23:09

[quote="tdi"]Das " Klack " kommt von dem " Zeimassenschwungrad ".

Bezüglich Schaltschwierigkeiten / Schaltkomfort evtl. Einstellung der Schaltung prüfen lassen.

MfG tdi[/quote]

Hätte eher auf das Getriebe getippt oder den Hydraulischen Zylinder kann das
auch sein?

tdi
Spezialist
Beiträge: 749
Registriert: 18.09.2004, 20:07

Beitrag von tdi » 31.10.2004, 23:13

Ist eher unwahrscheinlich,=> evtl. bei einem Vergleichsfahrzeug prüfen.

Antworten

Zurück zu „Seat / Skoda / Volkswagen, Lob & Kritik“