golf 1 .. motor säuft ab!

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Autohersteller Seat, Skoda, Volkswagen diskutieren / Berichte über Seat, Skoda, Volkswagen schreiben / Eure Meinung über Seat, Skoda, Volkswagen loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Seat, Skoda, Volkswagen passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, tdi, willi

Antworten
ionstorm85
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 26.09.2004, 20:24

golf 1 .. motor säuft ab!

Beitrag von ionstorm85 » 26.09.2004, 20:38

hallo alle zusammen ..
habe da seit einigen tagen ein dickes prob mit meinem golf 1 gl automatik.
habe den wagen vor etwa 2 wochen gekauft .. ist optisch in nahezu perfektem zustand .. technisch .. war er es bis vor einigen tagen .. aufeinmal reagierte der motor niht mehr auf gas befehle .. wenn ich pech hatte ging er sogar komplett aus .. und das völlig willkürlich in nahe zu allen situationen .. bei schneller bei langsammer fahrt und sogar wenn ich bremsend .. ohne gas auf eine ampel zufuhr .. kann mir hier vielleicht jemand sagen woran das liegt .. in den werkstätten erzählt mit jeder was anderes .. und würde ich all das umtauschen was mir gesagt wird .. könnte ich mir gleich ein neues auto kaufen ;((

mfg

Benutzeravatar
tom
Spezialist
Beiträge: 1001
Registriert: 12.03.2004, 11:34
Wohnort: Geldersheim

Motor stirbt ab

Beitrag von tom » 26.09.2004, 21:21

Hallo ionstorm85,

da hast du ja schon fast einen Oldtimer. :)
Ich kann die die Frage nicht 100%ig beantworten, ich denke aber liegt mit ziemlicher Sicherheit am Vergaser. :wink:

ionstorm85
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 26.09.2004, 20:24

Beitrag von ionstorm85 » 27.09.2004, 17:25

das hab ich auch schob des öffteren gehört .. benzin pumpe oder vergaser ..
was kann man bei dem vergaser machen .. und was kost das so ?
thx für die auskunft
und

ps: ja der is fast nen oldtimer .. und sieht noch richtig gut aus .. jhat auch erst knapp 100.000 runter .. deswege wäre es auch zu schade den verschrotten zu lassen ;(

Antworten

Zurück zu „Seat / Skoda / Volkswagen, Lob & Kritik“