Skoda Fabia, 0-100.000 km Bericht und Frage

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Autohersteller Seat, Skoda, Volkswagen diskutieren / Berichte über Seat, Skoda, Volkswagen schreiben / Eure Meinung über Seat, Skoda, Volkswagen loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Seat, Skoda, Volkswagen passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, AudiFan, tom, tdi, Auto-Chris, willi

Antworten
cp03525
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 16.09.2014, 13:19

Skoda Fabia, 0-100.000 km Bericht und Frage

Beitrag von cp03525 » 16.09.2014, 13:40

Hallo,

bin mit meinem Skoda Fabia, Kombi, Benzin, 65 PS bisher sehr zufrieden. Habe ihn als Neuwagen vor genau 5 Jahren gekauft. Nun hat er 99.000 km.

Bisherige Reparaturen:
- Elektrischer Fensterheber, Fahrerseite (die anderen wurden kaum benutzt). Nachdem die Werkstatt einen Versuch unternommen hat das Problem zu beheben, ist es immer noch genauso wie vorher. Das Fenster funktioniert meistens, oft hakt es aber. Selten so stark, das man einige min Braucht bis es endlich geschlossen ist. Kosten: 0 Da noch innerhalb Garantie.

- Mittelkonsole: Zigarettenanzünder. Dieser hatte immer nur einenen "Wackelkontakt" zum Stecker meines Navigationsgerätes bzw. Mobiltelefons. Nach Austausch gegen eine reine Steckdose ist es etwas besser geworden. Bei manchen Geräten ist hin und wieder aber immer noch der Kontakt weg. Kosten: 0 Da noch innerhalb Garantie.

- Insgesamt mussten 3 Glühbirnen gewechselt werden. Habe ich alle in der Werkstatt wechseln lassen. Alle zusammen weniger als 30€ Material und Wechsel.

Ich bin mir gerade am Überlegen ob ich den Wagen weiterfahre oder mir einen Jahreswagen kaufe und diesen verkaufe.
Welche Reparaturen meint ihr könnten nun anfallen? Und was kosten diese ungefähr?
Hinzu kommt, wenn ich den Wagen nicht verkaufe, würde er nun abgemeldet ohnehin ein Jahr in der Garage stehen. Die Batterie kann ich zwar ausbauen, aber bei 99.000 km wird die wahrsch. ohnehin nicht mehr lange halten.
Das Profil der Sommer- und Winterrreifen ist eigentlich noch ganz gut. Aber wie geagt, beide haben ca. 50.000 km drauf. Wann würdet ihr die wechslen?

Was meint ihr könnte sonst noch zwischen 100.000 und 150.000 km anfallen?

Benutzeravatar
Milito
Spezialist
Beiträge: 57
Registriert: 16.08.2014, 11:14

Re: Skoda Fabia, 0-100.000 km Bericht und Frage

Beitrag von Milito » 06.04.2015, 09:13

Puh, da hast du aber wirklich ein gutes Modell erwischt. Meine Nachbarin hat auch einen Fabia Kombi und brauchte nach 50.000 km einen neuen Motor. Sehr ärgerlich.

Antworten

Zurück zu „Seat / Skoda / Volkswagen, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste