etwas zu laut

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Autohersteller Seat, Skoda, Volkswagen diskutieren / Berichte über Seat, Skoda, Volkswagen schreiben / Eure Meinung über Seat, Skoda, Volkswagen loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Seat, Skoda, Volkswagen passt.

Moderatoren: Erik.Ode, tdi, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, willi

wevi85
Spezialist
Beiträge: 102
Registriert: 17.10.2015, 18:45

Re: etwas zu laut

Beitrag von wevi85 »

Sobald er stehen bleibt, bzw. Kuppelt, hebt wohl der Wagen die Drehzahl an...

Jetzt ist die Frage ob er die Drehzahl anhebt oder ob einfach die Drosselklappe etwas aufbleibt und nicht ganz zurück geht, dann könnte der Gaszug irgendwo am Ende hängen bleiben oder was an meiner Monopointanlage öfter mal passiert ist, dass sich Dreck in der Feder, oder Drosselklappenführung sammelt und er auf den letzten Millimeter nicht zurück kann.

Ansonsten Leerlaufregler, vielleicht Lamdasonde, irgendwas in der Richtung.
Baumbach
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 24.11.2020, 10:17

Re: etwas zu laut

Beitrag von Baumbach »

Die Frage ist was ist zu Laut? Vielleicht ist der Krümmer undicht? Oder die Dichtungen sind einfach nicht mehr gut genug. Du solltest in die Werkstatt aber du kannst auch mal hier nachschauen https://www.ttt48.de/
Benutzeravatar
Schrauberlein
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 17.11.2020, 09:01

Re: etwas zu laut

Beitrag von Schrauberlein »

Ich hatte mal ein Steinchen (Streu vom Winterdienst) zwischen Bremsbacken und Bremsscheibe. Das war laut und ein Geräusch, das ich garnicht vertrage. Mir stellen sich jetzt noch die Nackenhaare auf, wenn ich daran denke.
Parken Sie ruhig noch dichter, ich steige immer durch den Kofferraum aus :)
Antworten

Zurück zu „Seat / Skoda / Volkswagen, Lob & Kritik“