Winterreifen sehr laut (Fabia II)

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Autohersteller Seat, Skoda, Volkswagen diskutieren / Berichte über Seat, Skoda, Volkswagen schreiben / Eure Meinung über Seat, Skoda, Volkswagen loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Seat, Skoda, Volkswagen passt.

Moderatoren: Erik.Ode, tdi, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, willi

Antworten
Benutzeravatar
lukkas
Spezialist
Beiträge: 116
Registriert: 29.11.2013, 19:15

Winterreifen sehr laut (Fabia II)

Beitrag von lukkas » 20.11.2017, 14:31

Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit neue Winterreifen von Viking gekauft. Das Modell heißt SnowTech II und ich muss sagen, dass ich doch etwas von der Geräuschentwicklung überrascht bin. Sobald ich etwas schneller fahre, fangen die an extrem zu singen. Kann mir vielleicht jemand sagen, ob das normal bei den Dingern ist? Vielleicht bilde ich mir das ja ein aber meine Sommerreifen (Fulda) waren nicht so laut, als ich die damals gekauft hatte.

Vielleicht sind die Viking ja von Haus aus sehr laut?

LG
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Benutzeravatar
Grasturbine
Spezialist
Beiträge: 59
Registriert: 30.05.2016, 13:47

Re: Winterreifen sehr laut (Fabia II)

Beitrag von Grasturbine » 21.11.2017, 11:24

Naja Sommerreifen sind ja meist sowieso nicht so laut, wie Winterreifen und
wenn man sich mal die Testergebnisse von Viking anschaut, sieht man schon,
dass die in Sachen Geräuschentwicklung nicht sonderlich gut sind:
https://www.testberichte.de/p/viking-re ... richt.html

Das wird wohl auch an deren Laufrichtung liegen. Denn Reifen mit V-Profil sind
nochmal ein wenig lauter als ohne. Je nachdem, wie gut oder schlecht dann der
Fahrzeuginnenraum gedämmt ist, kann da schon eine ordentliche Lautstärke
entstehen... tja, und so wie ich den Fabia einschätze, wird das auch der Fall sein.

Viel machen kann man da eigentlich nicht. In der Regel gibt sich der anfängliche
Lärm aber, wenn die Reifen eingefahren sind. Soweit ich weiß, gibt es für die Reifen-
hersteller auch bestimmte EU-Richtlinien, an die die sich halten müssen. Noch mehr
Infos dazu und zur Entwicklung aktueller Winterreifen findest du hier:
https://www.oponeo.de/reifen-abc/die-be ... ntwicklung

Beste Grüße
Das ist kein Rost sondern Lebenserfahrung!

Lars1975
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 27.02.2018, 12:56
Kontaktdaten:

Re: Winterreifen sehr laut (Fabia II)

Beitrag von Lars1975 » 27.02.2018, 13:13

Ich habe auch die Erfahrung gemacht dass Winterreifen lauter als Sommerreifen sind. Manchmal ist es Hilfreich den Druck etwas zu erhöhen. Weiterhin würde ich auch die Laufrichtung prüfen (lassen). Grundsätzlich ist es aber kein Grund nervös zu werden.
Wenn es allerdings wirklich laut ist, würde ich zum Reifenhändler fahren und fragen. Und solange die Reifen noch sehr laut sind, würde ich vieles online kaufen, u.a. auch die benötigten Getränke online bestellen.

Viele Grüsse
Zuletzt geändert von Lars1975 am 06.03.2018, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.

chrisss
Spezialist
Beiträge: 62
Registriert: 19.06.2016, 20:48

Re: Winterreifen sehr laut (Fabia II)

Beitrag von chrisss » 13.03.2018, 19:43

Winterreifen sind generell etwas lauter. Meine sind zum Beispiel nur in der Kurvenfahrt lauter.
Das hängt immer davon ab, wie die Luft unter dem Reifen verdrängt wird.

Benutzeravatar
stefaan
Spezialist
Beiträge: 192
Registriert: 16.05.2014, 22:12
Wohnort: Dortmund

Re: Winterreifen sehr laut (Fabia II)

Beitrag von stefaan » 17.04.2018, 08:19

was war es am Ende?

»Die Wahrheit aber«, so heißt es,»wird Euch frei machen.«
Aber nur, wenn wir unter ihr stehen und die Liebe nicht zerstören.
Denn »wer in der Liebe ist, ist in der Wahrheit.«

Jschreiber
Spezialist
Beiträge: 20
Registriert: 24.05.2018, 17:44

Re: Winterreifen sehr laut (Fabia II)

Beitrag von Jschreiber » 24.05.2018, 18:46

Hi,

bis zu einem Gewissen grad sind Abrollgeräusche ja Normal. Das singen von Reifen kann auch meiner Erfahrung nach von den Radlagern kommen.
Bei meinen alten Reifen hatte ich auch mal das Problem das diese einseitig abgefahren waren und es dadurch zu Geräuschen kam. Mit einer Achsvermessung und meinen neuen Reifen hatte ich dann keine Probleme mehr. :)

Antworten

Zurück zu „Seat / Skoda / Volkswagen, Lob & Kritik“