Schöner großer Kratzer seit heut Abend

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Autohersteller Peugeot / Renault diskutieren / Berichte über Peugeot / Renault schreiben / Eure Meinung über Peugeot / Renault loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Peugeot / Renault passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, tom

Antworten
Zentauri
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 06.03.2006, 10:44

Schöner großer Kratzer seit heut Abend

Beitrag von Zentauri » 10.04.2007, 22:15

Hi, als ich heute Mittag mein Auto an meinem Jugendclub parkte, wo ich arbeite, war die Welt noch in Ordnung.
Nun hatte ich gegen 18.30Uhr feierabend und wollte gerade mit meinem blauen Renault Clio Baujahr 2001 zu meiner Freundinn fahren und als ich bei Ihr mein Auto einparkte und ausstieg stellte ich mit entsetzen an der Fahrertür einen Kratzer fest. Er hat die Form einer schlängenlinie und ict mindestens 20-25cm groß. Als ob jemand mit einem gegenstand da langgekratzt hat,wer tut soetwas? Solch ein Kratzer kann doch unmöglich von einem Auto sehn welches neben mir parkte?
Nun mal meine Fragen:

1. Was kostet sone Raparatur, denke mal ganze Tür muss lackiert werden?
2. Kann ich versicherungsmässig was geltend machen?
3. Kann ich überhaupt irgennd was tun ausser zul Lackierer fahren und
Schaden selbst bezahlen?
4. Was würdet Ihr tun?

Liebe Grüße und mein Beileit an die Witwe des Admin.

Kfzler88
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 24.11.2006, 17:07
Wohnort: Aalen

Beitrag von Kfzler88 » 14.04.2007, 18:27

also es ist ein clio 2?? wenn du willst kann ich mich mal in meinem geschäft erkundigen was eine lackierung kosten würde das du ungefähr einen anhalts punkt hast! versicherungstechnisch mach ich mich bei meinem bruder kundig der arbeitet bei ner versicherung! ich persöhnlich wurde es erst mal mit polieren versuchen und schauen was so zu machen ist und dann weiter sehen! mfg

Kfzler88
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 24.11.2006, 17:07
Wohnort: Aalen

Beitrag von Kfzler88 » 14.04.2007, 19:22

also hab mich bei meinem bro erkundigt nur mit vollkasko und es kostet dich deine selbst betaidigung und du wirst von den prozenten hoch gestuft!!!

Benutzeravatar
Sir Craven
Spezialist
Beiträge: 541
Registriert: 17.01.2006, 20:02

Beitrag von Sir Craven » 14.04.2007, 19:48

Ein guter spotrepairer macht dir nur den Krazer weg( also schleift ihn aus, füllt auf und lackiert drüber, wenn ers gut drauf hat sieht man absolut nichts mehr, meiner kann es so gut und da kostet es 90€.)
Erkundige dich mal in deiner Region, mir passiert das auch öffter, fahre einen getunten Audi, ist wirklich sehr schön, doch leider an anziehobjekt für neidige Vollidioten, und deshalb besuche ich meinen lackierer mehrmals im Jahr, der lack ist bestimmt schon einen cm dick :(

Viel Glück+Gruß Sir Craven

Antworten

Zurück zu „Peugeot / Renault, Lob & Kritik“