Seite 1 von 1

Kangoo Benzin oder Diesel

Verfasst: 21.01.2012, 10:48
von sashke
Hallo
Da ich als Leihe auf der Suche nach nem Kangoo bin, hab mich neu bei euch im Forum angemeldet.

Bin auf der suche nach einem Kangoo.
Bei mir stellt sich die Frage ob Diesel oder Beniziner.
Kurz meine Annahmen dazu:

Laut HERSTELLERANGABEN verbraucht ein Diesel spürbar weniger.
Die Diesel Ausführung ist zudem mit einem Partikelfilter ausgerüstet und kostat daher nur c.a. 30 EUR mehr Steuer im Jahr.
Die tatsache das an der Tanke Diesel momentan noch etwas günstiger (weniger teuer :x ) als Benin ist hab ich auch mit einberechnet.

Daher spricht eigentlich nur der höhere Anschaffungspreis gegen die Diesel Variante.



Könnt ihr meine Annahmen ablehen; bestätigen ?
bzw Wie sind eure Erfahrungen zum Thema Benzin oder Diesel ?

Grüssle Sashke

Re: Kangoo Benzin oder Diesel

Verfasst: 18.06.2013, 16:14
von Itiv5891
Der Diesel lohnt sich auf jeden Fall mehr also im Endeffekt, aufgrund geringerer Spritkosten usw. ;)

Re: Kangoo Benzin oder Diesel

Verfasst: 15.07.2013, 09:40
von nibau
Das würd ich auch sagen. Weiss eigentlich jemand wo man schöne alte Ansichtskarten historische von Renault bekommt? Die hatten mal so eine Serie soweit ich weiss :)

Re: Kangoo Benzin oder Diesel

Verfasst: 27.08.2013, 10:25
von Chewkol
Ich habe selbst mal einen gehabt, also kann ich dir da nur sagen halte dich mal lieber an einen Benziner ok ? der verbraucht wirklich deeeuuutlich weniger.

Re: Kangoo Benzin oder Diesel

Verfasst: 17.11.2013, 22:19
von Kenneth
Chewkol hat geschrieben:Ich habe selbst mal einen gehabt, also kann ich dir da nur sagen halte dich mal lieber an einen Benziner ok ? der verbraucht wirklich deeeuuutlich weniger.
Ist der Unterschied da wirklich so groß?

Re: Kangoo Benzin oder Diesel

Verfasst: 20.05.2014, 09:30
von Maade
Hallo,

bei einem Diesel sollte man regelmäßig und öfters längere Strecken fahren. Nur Stadtverkehr/Kurzstrecken bis 10 km ist täglich nicht gut. Da wird der Diesel ja nicht richtig ausgenutzt und warm, der Russ nicht richtig verbrannt im Partikelfilter et.. Weitere Autobahnfahrten sind gut und wichtig für den Diesel. Ein Diesel ist ja zum viel Fahren ausgelegt. Also täglich/öfters zur Arbeit 50 km ist ev. noch OK. Idealerweise 50 plus x... km. Im Jahr sollten mindestens 20 000 km gefahren werden, sonst lohnt sich der Mehrpreis nie und man holt das auch mit billigerem Diesel nicht mehr auf. Den Partikelfilter kann (muss) man übrigens auch reinigen lassen nach ca. 120 000 km und muss keinen neuen kaufen. Das ist für Vielfahrer wichtig und viel günstiger: Siehe http://www.dpf24.de . Das funktioniert perfekt! Ansonsten ist ein neuer Filter (1000-2000 Euro, je nach Modell anders) das k.o. Kriterium für die Wirtschaftlichkeit, es sei denn man fährt im Jahr 50 000 km plus x.

Grüße

Maade

Re: Kangoo Benzin oder Diesel

Verfasst: 15.08.2014, 15:13
von herdi
Kommt natürlich darauf an, wie wie du mit dem Auto fährst. Wie viel fährst du den? Ich fahre lange Strecken, von daher ist ein Diesel für mich optimal. Meine Freundin hingegen fährt nur Kurzstrecken, daher ist der Benzinmotor besser bei ihr.