Kauf von einem Jahreswagen E-Klasse 220 cdi (4Zyl) oder 270

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Mercedes Benz diskutieren / Berichte über Mercedes Benz schreiben / Eure Meinung über Mercedes Benz loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Mercedes Benz passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris

Antworten
Vlad82
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2007, 18:09

Kauf von einem Jahreswagen E-Klasse 220 cdi (4Zyl) oder 270

Beitrag von Vlad82 » 25.06.2007, 18:26

Hallo Leute,

hab ein bisschen nach Mercedes Forums recherchiert nun bin ich auf eure Seite gestoßen.

Also ich möchte mir einen gebrauchten Mercedes kaufen, hab mich für die E-Klasse entschieden. Allerdings weis ich nicht was ist die beste Motoresierung für mich ist, es ist mir wichtig das das Fahrzeug rubust ist, spritzig soll es sein und sparsam. Allerdings ist es sehr schwer das richtige zu finden die Hersteller schreiben eines, die Kritiker was anderes, Freunde Bekannte wieder was anderes bin schon am verzweifeln :-(

Was ist besser 4Zylinder 220cdi (150 Ps) 5Zylinder (177 Ps) oder 6Zylinder? Der Verbrauch liegt etwa bei allen drei Motoren gleich.

Umbaukosten von Euro 3 auf Euro 4? Oder soll ich mir einfach einen Benziner nehmen und auf Gas umrüsten?


Was würdet Ihr mir empfehlen?

C 270-T
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 11.05.2007, 20:05
Wohnort: lörrach

welcher motor

Beitrag von C 270-T » 28.06.2007, 18:11

hallo , ich fahre den 270 cdi in der c-klasse und bin mit dem motor sehr zu frieden für die grösse recht sparsam . ich würde dir den 320cdi auch empfehlen hab von dem motor noch nix schlechtes gehört.
achte beim kauf das alle servises bei mercedes gemacht wurden und auch eingetragen sind . ab 150000 km sollte mal der lade druck gepüft werden da die kleinen dichtungen bei der laufleistung schon mal porös sein können und er dann schlecht startet oder gar nicht mehr das ist für die cdis normal ob gross oder klein .
also viel spass beim kaufen

Vlad82
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2007, 18:09

Beitrag von Vlad82 » 01.07.2007, 12:54

Hi, also ich war beim MB Händler er hatt mir auch empfohlen E280 o. E320 als 6Zyl. Da der Verbrauch genau so ist wie beim E270 ist wenn nicht noch weniger (komischerweise). Aber über den Kauf von e270 hatt er mir abgeraten da du Ihn nicht nachrüsten (Partikelfilter) kannst. Es ist ein V-Motor und 280/320 ein Reienmotor ist. Hab schon was gutes gefunden also ich danke dir vielmals. Morgen ab zu den MB Händler jüüüüüpiyyyyyyyyeeeeeeee :-)



Schönes Rest We noch!

mbfan
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2008, 15:15

Mercedes Jahreswagen

Beitrag von mbfan » 10.08.2008, 15:33

Hallo,

also ich habe letztens einen E 220 CDI als Jahreswagen gekauft. Ich bin mit der Motorleistung sehr zufrieden und der Verbrauch ist auch erstaunlich niedrig. Ich kann bei sparender Fahrweise über Land Durchschnittsverbräuche von 5 Litern erzielen.

Hab das Auto übrigens bei Autohaus Grund am Bodensee gekauft http://www.autohaus-grund.de - die haben echt immer tolle Preise und die Autos sind wie neu - kann ich nur empfehlen.

Benutzeravatar
AlfaNerd
Spezialist
Beiträge: 21
Registriert: 22.06.2011, 19:15

Re: Kauf von einem Jahreswagen E-Klasse 220 cdi (4Zyl) oder

Beitrag von AlfaNerd » 30.06.2011, 12:37

Wollte mir einen E270 anschaffen. Bin jedoch nach der ersten Testfahrt aufgrund des schwammigen Fahrwerks davon abgekommen. Im Vergleich zu einem BMW oder Audi hat der Mercedes eben das weichere/schwammigere Fahrwerk. Muss man mögen. Ansonsten wie schon gesagt top Auto. Von der serienmäßigen Standardausstattung und vom Verbrauch ein gutes Fahrzeug.

Antworten

Zurück zu „Mercedes Benz, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste