Partikelfilter für Diesel

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Mercedes Benz diskutieren / Berichte über Mercedes Benz schreiben / Eure Meinung über Mercedes Benz loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Mercedes Benz passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris

Antworten
Maade
Spezialist
Beiträge: 20
Registriert: 13.08.2013, 14:12

Partikelfilter für Diesel

Beitrag von Maade » 20.05.2014, 08:53

Habe beim Fahrzeug meiner Schwester den Diesel-Partikelfilter reinigen lassen bei http://www.dpf24.de - organisiert über meine übliche Werkstatt. Ein neuer Filter, der meiner Schwester zuerst verkauft werden sollte, hätte über 2300 Euro gekostet.
Da ich mit der Thematik schon vertraut war, konnte ich die sehr schnelle und günstige Lösung empfehlen. Das hat nun 380 Euro gekostet und ist genauso gut, hält wieder 150 000 km und hilft Umwelt und dem Geldbeutel meiner kleinen Schwester.
Leider wissen viele nicht, dass diese originalen eingebauten Partikelfilter sehr hochwertig sind, gerade auch bei den deutschen Automarken. Daher funktioniert eine fachmännische Reinigung (geht nur im ausgebauten Zustand) sehr sehr gut.
Wirkung: Fast neu, da nicht nur etwas Russ ausgebrannt wird (Regeneration), sondern die gesamte nicht verbrennbare Asche entfernt wird. Das funktioniert eben nicht mit den Reinigungsflüssigkeiten, die man von außen einsprüht! Also gleich richtig machen lassen! Termin, Werkstatt, Filter ausbauen lassen, DPF24 holt Filter bundesweit direkt in der Werkstatt ab, reinigt und liefert wieder an, einbauen lassen, fertig! Dauert max. zwei Tage. 1900 Euro gespart.

Grüße

Maade

Benutzeravatar
Sander471
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 22.07.2013, 19:47

Re: Partikelfilter für Diesel

Beitrag von Sander471 » 26.05.2014, 13:10

Oh danke für den Tipp :) :)

nanamatthia
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 23.05.2014, 10:43

Re: Partikelfilter für Diesel

Beitrag von nanamatthia » 27.05.2014, 09:51

Wie viel muss man für den Einbau rechnen?

Maade
Spezialist
Beiträge: 20
Registriert: 13.08.2013, 14:12

Re: Partikelfilter für Diesel

Beitrag von Maade » 27.05.2014, 15:29

...je nach Werkstatt/Fahrzeug ca. 50-80 Euro. Bei mir 60 Euro. Fällt bei neuem Partikelfilter genauso an.

Für ganz eilige, die um Augsburg wohnen: Man kann nach Terminvereinbarung mit DPF24 auch direkt hinfahren und dort ausbauen, reinigen, einbauen lassen und wieder das Fahrzeug mitnehmen. Man erhält in der Zwischenzeit ein Ersatzfahrzeug falls nötig für den Tag.

Ich habe damals einfach Reifenwechsel, Service und TÜV machen lassen in meiner üblichen Werkstatt und dann den Dieselpartikelfilter organisatorisch mitmachen lassen von der Werkstatt aus, dann hat man alles erledigt, das Auto steht ja eh.

Grüße

Maade

qualli
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2014, 08:40

Re: Partikelfilter für Diesel

Beitrag von qualli » 19.09.2014, 12:15

Umso älter das Fahrzeug, umso teurer wird auch der Partikelfilter.

Antworten

Zurück zu „Mercedes Benz, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast