Unfall mit Vaneo Automatik

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Mercedes Benz diskutieren / Berichte über Mercedes Benz schreiben / Eure Meinung über Mercedes Benz loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Mercedes Benz passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris

Antworten
aitutaki
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 14.06.2013, 09:14

Unfall mit Vaneo Automatik

Beitrag von aitutaki » 14.06.2013, 09:46

Hallo,wir nutzen zwei Mercedes, 1 B-Klasse Baujahr 2010 und einen Vaneo.Irgenwie müssen andere Verkehrsteilnehmer diese Autos nicht leiden können.Im Herbst wurde
uns die B-Klasse an einer Straßenkreuzung mit 8500 € Schaden von einer jugendlich ungestümen Fahrerin beschädigt,vor 10 Tagen nun unser Vaneo,folgende Unfallsituation:Wir wohnen in einer Wohnsiedlung in der generell Tempo 30 gilt.Meine Frau hatte den Vaneo Baujahr 1993 CDI 1,7 Automatik,wir nutzen ihn für Wald und Garten, 200m von unserem Haus ,nicht einsehbar von uns abgestellt,das Fahrzeug stand mutterseelen allein etwa 3o m von einer Kurve entfernt an einer dann 250 m geraden Straße.Wie bei dem Vaneo Automatik war ja das Abziehen des Schlüssel nur möglich wenn sich das Getriebe in P-Stellung befand.Meine Frau hatte noch zusätzlich die Handbremse angezogen.Von der Wohnung her hörte meine Frau einen Knall,dann Polizei und Krankenwagen.Eine Nachbarin klingelte bei uns und sagte irgednd etwas ist mit ihrem Auto ? Als meine Frau um die Straßenecke kam sah sie Polizei ,der Krankenwagen fuhr gerade weg.Wo unser Auto stand ,stand auf dem Bürgfersteig ein Golf vorn stark beschädigt ,beide Airbags vorn ausgelöst.Unser Vaneo stand etwa 50m weiter links am Straßenrand,hinten beschädigt.Es gab keine direkten Unfallzeugen.
Eine indirekte Zeugin die nach dem Aufprall um die Ecke bog sah unseren Vaneop fahrerlos auf sich zukommen,konnte aber einen Aufprall vermeiden.Das Fahrzeug wird
z.Zt.repariert.Im Unfallgutachten werden die Blechschäden dokumentiert.Nun meine Frage wie ist es möglich das sich das Fahrzeug in P-Stellung und mit angezogener Handbremse(die Polizei hat das auch überprüft) soweit bewegt und rollt?Der Fahrerin die diesen Haftpflichtschaden in der 30 Zone ! verursacht hat, sie wurde zum Glück nicht ernsthaft verletzt,hat ausgesagt sie habe den Vaneo nicht gesehen ?

Anton
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 15.07.2015, 21:29

Re: Unfall mit Vaneo Automatik

Beitrag von Anton » 17.07.2015, 15:44

Denke das hat nix mit dem Auto per se zu tun. Vllt. solltest du mal ein Fahrtertraining beim ADAC machen...

Antworten

Zurück zu „Mercedes Benz, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast