Wie war eure Fahrprüfung?

Fragen und Antworten zum Thema Führerschein. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, tdi, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom

Hans11
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 22.08.2017, 14:28

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von Hans11 » 23.08.2017, 13:12

Ehrlich gesagt war ich bei der Theorie aufgeregter, als bei der Praktischen.
Im Straßenverkehr hat man es ja leider nie in der Hand was passiert. Deshalb war für mich das Bestehen der Prüfung zum Teil Glück, je nach Straßenverkehr und dem Verhalten der anderen Fahrer. Beides konnte ich nicht beeinflussen.
Umso fröhlicher war ich, als ich auf Anhieb bestanden habe, zumal an dem Tag von 7 Prüflingen 5 durchgefallen waren :-)

Benutzeravatar
SteeNa
Spezialist
Beiträge: 21
Registriert: 29.05.2016, 19:49

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von SteeNa » 13.09.2017, 12:55

oh meine :)
war ne katastrophe bin 2 mal durch die praktische gefallen :(
ganz schlimm aber habs dann doch geschaft =)
Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu deinen Ungunsten.

TomHaritz
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2017, 14:43

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von TomHaritz » 01.10.2017, 09:46

Die Prüfung musste ich einmal wiederholen.
In der zweiten Prüfung hat mich ein Auto geschnitten. Ich hab dann ne Gefahrenbremsung hingelegt und dabei den Koffer vom Prüfer ausgekippt.
Der hat dann die Prüfung sofort beendet und gemeint ich hätte bestanden, da ich so gut reagiert hab.
Echt Schwein gehabt! :D

Steppenwolf
Spezialist
Beiträge: 27
Registriert: 13.09.2017, 15:51

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von Steppenwolf » 20.10.2017, 11:53

Meine Fahrprüfung ist total gut gelaufen!

Hatte aber total Glück mit dem Fahrlehrer. Ich musste nicht mal die Einpark-Übungen machen. :D

MaGoe
Spezialist
Beiträge: 64
Registriert: 25.10.2016, 13:21

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von MaGoe » 23.10.2017, 14:57

Hallo,

ich musste leider zwei mal die Prüfung machen. Beim ersten mal habe ich leider ein schildwechsel übersehen von 50 auf 30 kmh und wurde sogar geblitzt :lol: Naja zum Glück lief es beim zweiten Mal alles Super. Ich bin die Strecke gefahren bei der ich gewohnt war zu Fahren und ich glaube hab kein Fehler gemacht außer das ich einbisschen schief geparkt habe.

Gru?

lkwfan
Spezialist
Beiträge: 40
Registriert: 18.07.2017, 13:00
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von lkwfan » 24.10.2017, 10:47

HHhhah Naja auf die Geschwindigkeit sollte man immer achten. Mir wurde zusätzlich noch meine Probezeit verlängert, weil ich am letzen Tag der regelprobezeit von ein Radarfahle erwischt wurden mit überhöhter Geschwindigkeit. Falls hier jemand noch in der Probezeit ist sollte sich auf jeden Fall noch mal genau Informieren was zur einer Verlängerung führt. Diese Seite: https://zu-schnell-gefahren.de/probezeit/ gibt ausreichend Auskunft. Wenn man diese Regeln beachtet hat man es auch später leichter.
Ich hab es jetz auch gelernt, seit Jahren habe ich kein Bussgeld oder so erhalten :D

keykey132
Spezialist
Beiträge: 42
Registriert: 19.09.2016, 13:32

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von keykey132 » 17.11.2017, 11:17

Meine war suuuuper!

Ich war gleich der erste Prüfling und hatte gar keine Zeit dazu, nervös zu sein. AUßerdem ließ mich der Prüfer nichtmal einparken, was total nett war!

Benutzeravatar
Provey
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 30.11.2017, 13:07

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von Provey » 30.11.2017, 13:22

Ich war tierisch gestresst, hab es aber gleich beim ersten Mal geschafft ^^

MaGoe
Spezialist
Beiträge: 64
Registriert: 25.10.2016, 13:21

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von MaGoe » 11.12.2017, 10:53

FordFocus hat geschrieben:
17.06.2016, 01:42
Ich habe meine im Ausland gemacht, da ich ein armer Student war. Ich fahre noch bis heute mit dem ausländischen Lappen und der ist nicht mal bei Flensburg registriert. Ich fahre korrekt und habe vor, mich nicht erwischen zu lassen denn sobald es um Punkte abziehen geht, bin ich meinen Führerschein los.
Im welchen Land hast du dein Führerschein gemacht, wenn man fragen darf ?

Wurdest du schon mal angehalten ?

ulliB
Administrator
Beiträge: 516
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von ulliB » 11.01.2018, 12:31


Melissa
Spezialist
Beiträge: 72
Registriert: 01.11.2017, 11:55

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von Melissa » 13.03.2018, 14:26

Ich war sehr nervös, hab aber beides gleich beim ersten mal geschafft, die strecke kannte ich auch zum Glück gut =)

Marlo
Spezialist
Beiträge: 36
Registriert: 27.03.2018, 11:02

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von Marlo » 28.03.2018, 12:21

Ich war an sich entspannt. ich wusste was auf mich zu kommt und der Fahrlehrer kante auch die Strecken die häufig in den Prüfungen dran kommen . Also sind wir da auch schon mal vorher lang gefahren.

Benutzeravatar
stefaan
Spezialist
Beiträge: 255
Registriert: 16.05.2014, 22:12
Wohnort: Dortmund

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von stefaan » 06.04.2018, 09:44

Ganz gut gelaufen.. GsD

»Die Wahrheit aber«, so heißt es,»wird Euch frei machen.«
Aber nur, wenn wir unter ihr stehen und die Liebe nicht zerstören.
Denn »wer in der Liebe ist, ist in der Wahrheit.«

Benutzeravatar
luego
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 17.04.2018, 14:20

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von luego » 18.04.2018, 17:40

Die Fahrprüfung für meinen Autoführerschein ist damals super gelaufen! Ich hatte weder einen Fehler im theoretischen noch im praktischen Teil und habe die Prüfung somit direkt beim ersten Mal bestanden. Demnächst möchte ich jedoch auch noch einen Motorradführerschein machen und muss also bald wieder lernen und mich einer Prüfung unterziehen. Ob das dann auch wieder alles so einfach und unkompliziert vonsattten geht, wird man dann sehen! :) Momentan besitze ich noch nicht das Geld für den Führerschein und daher habe ich auch noch nicht begonnen. Die letzten Wochen habe ich mich zu dem Thema Motorradführerschein vorerst etwas eingelesen und hierzu auf der Seite https://www.cosmosdirekt.de/motorradver ... rerschein/ viel Wissenswertes in Erfahrung bringen können. Die Idee, den Führerschein zu machen, war mehr oder weniger spontan, da ein Freund seit kurzem auch einen hat und nun mit seiner Maschine unterwegs ist und das hat mich auf den Geschmack gebracht. Durch den Link habe ich so schon mal einen guten Überblick über die Kosten erhalten, die auf mich zukommen werden. Auch der Unterschied zwischen den ganzen Motorradführerscheinklassen war mir anfänglich nicht wirklich klar, aber jetzt habe ich einen ganz guten Überblick über das Ganze bekommen. Sobald nun das notwendige Geld vorhanden ist, werde ich mich anmelden und mit der Prüfung beginnen....
Respektiere nur die, die Dich auch respektieren.

kaanmita
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 20.04.2018, 11:24

Re: Wie war eure Fahrprüfung?

Beitrag von kaanmita » 16.05.2018, 08:20

Meine Prüfung ist schon eine Weile her, aber ich habe sie fast fehlerfrei bestanden:)

Antworten

Zurück zu „Führerschein - von Mofa bis LKW“