Welche KFZ Versicherung?

Fragen und Antworten rund um die Kfz-Versicherung, Beiträge, Online Vergleiche und Sparmöglichkeiten.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB

Antworten
Benutzeravatar
Britta89
Spezialist
Beiträge: 63
Registriert: 09.06.2015, 14:58

Welche KFZ Versicherung?

Beitrag von Britta89 » 09.05.2016, 12:22

Hallo, Leute. Habe mir einen neuen Gebrauchten geholt. BJ 2010. Welche KFZ Versicherung eignet sich am besten? Ich bin nicht direkt ein Vielfahrer, nur Arbeit (5 km) hin und Rückweg und eben Erledigungen und Ausflüge. Nehme aber auch oft die Bahn oder gehe zu Fuß, wenn es geht.

ulliB
Administrator
Beiträge: 480
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Welche KFZ Versicherung?

Beitrag von ulliB » 12.05.2016, 09:56

Hallo Britta,

mach doch einen kostenlosen Kfz Versicherungsvergleich!
Wir bieten diese beiden Vergleichsrechner an und haben diesbezüglich gute Erfahrungen:

http://kfz-versicherungsvergleich.kfz-auskunft.de/

http://www.kfz-auskunft.de/kfz/versiche ... chner.html

Beachte bitte, dass nicht alle Autoversicherungen an der voranstehenden Online Berechnungen teilnehmen.
Alternativ: Direkt auf die Internetseite der unterschiedlichen Autoversicherer gehen und dort online den Versicherungsbeitrag berechnen lassen.

Euer Kfz Auskunftsteam

Hans35
Spezialist
Beiträge: 41
Registriert: 18.05.2016, 16:24

Re: Welche KFZ Versicherung?

Beitrag von Hans35 » 18.05.2016, 16:37

Ich hab viele Jahre auch viel zu viel gezahlt. Als ich mir dann die Kilometerzahl hab runterstufen lassen, wurde es bezahlbar. Aber ist eben immer so eine große Summe am Jahresende. :) Aber im Endeffekt isses ja Wurscht, ob man es abstottert oder am Stück zahlt.

Benutzeravatar
lukkas
Spezialist
Beiträge: 110
Registriert: 29.11.2013, 19:15

Re: Welche KFZ Versicherung?

Beitrag von lukkas » 20.05.2016, 14:13

Sich da ordentlich zu erkundigen kann natürlich echt viel sparen! Gerade weil manche einem natürlich etwas auf's Auge drücken wollen, dass man gar nicht braucht. Wenn du eh kein Vielfahrer bist, dann musst du tatsächlich natürlich weniger zahlen, als Vielfahrer, denn die haben ja auch eine höhere Chance, dass was passieren kann.

Du kannst dich mal hier umschauen, dort hast du nicht nur Tests zu verschiedenen KFZ-Vers.-Anbietern, sondern auch viele Infos zu allen möglichen Fragen, die man sich so stellen kann.

Am besten ist dann, wenn man was gefunden hat, das einem zusagt, sich auch einfach mal persönlich beraten lassen und vorher eben schauen, was angemessen wäre, so kann man nicht über den Tisch gezogen werden!

EDIT: Natürlich darf man nicht vergessen, sich auch MEHRFACH persönlich beraten zu lassen :)
Zuletzt geändert von lukkas am 07.06.2016, 14:06, insgesamt 2-mal geändert.
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Benutzeravatar
Karloe
Spezialist
Beiträge: 44
Registriert: 10.02.2016, 17:05
Wohnort: Krefeld

Re: Welche KFZ Versicherung?

Beitrag von Karloe » 30.05.2016, 19:18

Mach einfach einen kostenlosen Versicherungsvergleich. Der Leistungsumfang ist bei den meisten Versicherungen in etwa gleich. Deshalb empfiehlt sich folgendes Vorgehen: Auf kfzversicherungsrechner.com kannst Du einen kostenlosen Vergleich machen. Du suchst Dir dort die drei günstigsten Angebote heraus und dann schaust Du welche Versicherung von diesen drei die besten Bewertungen hat und den größten Leistungsumfang. Dann hast du eine gute Versicherung gefunden.
Der Mensch wird geboren, um zu leben und nicht etwa, um sich auf das Leben vorzubereiten.

Benutzeravatar
Chewkol
Spezialist
Beiträge: 66
Registriert: 10.08.2013, 14:40
Wohnort: Düsseldorf

Re: Welche KFZ Versicherung?

Beitrag von Chewkol » 06.06.2016, 13:06

Es kommt ja auch auf das Fahrzeug an, welches du fährst. Ich fahre schon seit Jahren einen BMW von Autohaus Winter und habe auch dort gleich das Auto komplett versichern lassen. (Externer Link) D.h. ich habe einen soliden Rundum-Schutz (Neuwagen). Ich glaube für einen gebrauchten reicht eine normale Grundsicherung. Dabei spielt es aber keine Rolle, ob du auch viel mit der Bahn fährst. Die Versicherung ist ja nicht nur für Unfälle, sondern auch für Schäden, die durch dritten verursacht werden zuständig.

BMW Winter arbeitet mit der Allianz zusammen und da fühle ich mich in guten Händen. Solltest du keinen BMW fahren, könntest du trotzdem einmal bei der Allianz nachfragen und dir ein Angebot geben lassen. Ansonsten wurden bereits Vergleichsmöglichkeiten genannt.
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.

ulliB
Administrator
Beiträge: 480
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Welche KFZ Versicherung?

Beitrag von ulliB » 22.10.2016, 17:55

Beachtet bitte, dass regelmäßig nicht alle Autoversicherungen an jedem Online-Versicherungsvergleichsportal teilnehmen.

ub

Antworten

Zurück zu „Günstige Versicherungsbeiträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast