Probleme mit der Versicherrung

Fragen und Antworten rund um die Kfz-Versicherung, Beiträge, Online Vergleiche und Sparmöglichkeiten.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB

Antworten
masterriemi1702
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2010, 07:47

Probleme mit der Versicherrung

Beitrag von masterriemi1702 » 11.10.2010, 08:01

Hallo zusammen.

Ich habe ein kleines Problem mit meinem Auto, und der dazugehörigen Versicherung.
Es ist so: Meine Autoversicherrung (Teilkasko) wurde über den Opa meiner Freundin abegeschlossen (wegen Höhe der Versicherungsbeiträge), ich wurde lediglich als Fahrer eingetragen, und musste daher nichts unterschreiben. Nun wurde der monatliche Versicherrungsbeitrag immer von dem Konto meiner Schwiegermutter abgebucht (oder sagen wir besser sollte abgebucht werden). Ich habe ihr daher immer das Geld in bar auf die Hand gegeben, damit Sie es einzahlt.

Nach einer Weile kommt ein Brief von der Versicherung, das nichts vom Konto meiner Schwiegermutter abgebucht werden konnte, und daher mein Auto im Rückstand ist. Nun will der Opa meiner Freundin mich zur Kasse bitten, und wie sagte er so schön : "Sich das Geld auf anderem Wege holen" quasi mich Anzeigen.

Wenn ich mir das so überlege, kann er das doch garnicht, weil ich nichts unterschrieben habe bei der Versicherung oder ?
Ich wollte seiner Anzeige zuvor kommen, und meine Schwiegermutter anzeigen. Kann man mich da irgendwie belangen ?


Liene Grüße

masterriemi1702

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

Re: Probleme mit der Versicherrung

Beitrag von Erik.Ode » 11.10.2010, 21:25

Moin,

das sind ja schwierige Verwandtschaftsverhältnisse.
Mein erster Rat, Anzeigen bringen gar nichts. Ihr müßt jetzt zunächst den Fehler in dieser komplizierten Kette finden. Anschließend bezahlt der Verursacher die Summe und fertig ist die Lösung.
Anzeige und Gegenanzeige und dann ? Damit ist der "Schaden" auch nicht behoben !
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

shush
Spezialist
Beiträge: 23
Registriert: 27.05.2015, 23:36

Re: Probleme mit der Versicherrung

Beitrag von shush » 02.06.2015, 08:16

Oder miteinander reden, dann nach der Kette suchen und lösen..denke dass es auch ohne rechtliche wege gehen kann !

Benutzeravatar
MiriMira
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 24.08.2015, 18:22

Re: Probleme mit der Versicherrung

Beitrag von MiriMira » 25.08.2015, 13:38

ja, aber in vielen Fällen kann Reden nicht mehr viel bewirken, manchmal verschließen sich Parteien auch

Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 369
Registriert: 25.08.2015, 14:04

Re: Probleme mit der Versicherrung

Beitrag von Marco87 » 27.01.2016, 11:58

Wenns soweit ist, dann kann man es natürlich über Anzeigen versuchen... aber das bedeutet ebenfalls wieder sehr viel Stress und Nerven
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II

ulliB
Administrator
Beiträge: 480
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Probleme mit der Versicherrung

Beitrag von ulliB » 22.10.2016, 17:58

Beachtet bitte, dass regelmäßig nicht alle Autoversicherungen an jedem Online-Versicherungsvergleichsportal teilnehmen.


ub

Antworten

Zurück zu „Günstige Versicherungsbeiträge“