KFZ Versicherung ohne Schufa

Fragen und Antworten rund um die Kfz-Versicherung, Beiträge, Online Vergleiche und Sparmöglichkeiten.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB

Antworten
Benutzeravatar
Budimir
Spezialist
Beiträge: 46
Registriert: 30.05.2016, 13:42

KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von Budimir » 30.05.2016, 15:36

Hey Leute, hab aktuell ein kleines Problem. Mir wurde tatsächlich meine alte KFZ Versicherung zum Juli gekündigt, wegen eines Schufaeintrages. Ich wollte nun fragen, ob ihr eine KFZ V kennt, bei der so etwas keine Rolle spielt?! Schließlich benötige ich ja eine, da ich mit meinem Wagen täglich zur Arbeit fahre. D:
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben :)

Benutzeravatar
Karloe
Spezialist
Beiträge: 50
Registriert: 10.02.2016, 17:05
Wohnort: Krefeld

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von Karloe » 30.05.2016, 19:03

Ich habe noch nie gehört, dass sowas vorkommen kann. Versuch einfach mal ganz normal die Versicherung zu wechseln. Vielleicht funktioniert das. Du kannst dir ja einen günstigen Anbieter suchen und dann einfach dahin gehen.

Schreib dann mal ob es klappt. Würde mich mal interessieren.
Der Mensch wird geboren, um zu leben und nicht etwa, um sich auf das Leben vorzubereiten.

Benutzeravatar
Grasturbine
Spezialist
Beiträge: 59
Registriert: 30.05.2016, 13:47

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von Grasturbine » 02.06.2016, 09:03

Hallo Budimir,
habe ich auch noch nicht gehört, das ist ja wirklich ein Ding! Eigentlich wird man trotz Schufa-Eintrag von keiner Versicherung abgelehnt, da selbst ein laufender Kredit keinen triftigen Grund liefert, um Anträge einfach so abzulehnen. An deiner Stelle würde ich mich da nochmal schlau machen, schau zu Beispiel mal hier:kfzversicherungohneschufa.de
Dort findest du auch etwas zu den Hintergründen, weshalb es überhaupt für eine Versicherung plausibel ist, Schufa-Einkünfte zu erfragen.
Nichts desto trotz solltest du in jedem Fall auch in Zukunft Auskunft darüber geben, denn das schafft für die Versicherungen Transparenz, auch, wenn es eine unangenehme Sache ist, sich so blank zu machen. Und wie gesagt: Eigentlich sind Schufa-Einträge kein Grund, um zukünftige Versicherungsnehmer/innen abzuweisen.
Viel Erfolg auf jeden Fall weiterhin!
Das ist kein Rost sondern Lebenserfahrung!

ulliB
Administrator
Beiträge: 516
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von ulliB » 22.10.2016, 17:55

Beachtet bitte, dass regelmäßig nicht alle Autoversicherungen an jedem Online-Versicherungsvergleichsportal teilnehmen.

ub

Talion
Spezialist
Beiträge: 131
Registriert: 22.12.2015, 21:37

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von Talion » 30.01.2017, 23:51

Ich habe eine Seite gefunden. Auf kfzversicherungtrotzschufa.com werden Versicherungen für Leute mit Schufa Eintrag angeboten. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, wie das System der Versicherer funktioniert? Ist es so, dass diese durch das "hohe" Risiko dementsprechend mehr Verlangen?

Rolfes
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 05.02.2017, 02:32

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von Rolfes » 06.02.2017, 02:23

Hallo,
das einem in der Vertragslaufzeit die Versicherung gekündigt wird, ist schon ein wenig dubios.
Auch die Begründung wirft viele Fragen auf. Normalerweise prüfen die Versicherer die Schufa Einträge nur vor der Unterzeichnung des Vertrages.

Benutzeravatar
MarkPo
Spezialist
Beiträge: 32
Registriert: 12.02.2016, 08:56

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von MarkPo » 09.03.2018, 00:31

Ich habe dazu auch eine Seite gefunden vor einiger Zeit, da ich selbst einen negativen Eintrag hatte und den Versicherer wechseln wollte. Wenn das also noch Thema ist, kannst du dich auf auto-versicherung-vergleich.com/kfz-versicherung-trotz-schufa/ ja mal entsprechend schlau machen.
Kunst kann nicht gelehrt werden - aber der Weg zur Kunst kann gelehrt werden.

Penit1996
Spezialist
Beiträge: 41
Registriert: 04.12.2017, 22:24

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von Penit1996 » 01.05.2018, 11:00

Puh, also ich kann mir eigentlich nicht wirklich vorstellen, dass du eine KFZ-Versicherung ohne Schufa-Abfrage erhältst.

Da solltest du dann eventuell mal darüber nachdenken, ob es dir nicht günstiger kommt, wenn du das Auto auf jemand aus deiner Familie anmeldest.

Aber schau erstmal auf die Startseite von meinekfzversicherung.net, ob du nicht vielleicht doch eine passenden KFZ-Versicherung für dich finden könntest.

Lg
Zuletzt geändert von Penit1996 am 20.06.2018, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.

Fropen
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25.05.2018, 10:20

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von Fropen » 25.05.2018, 10:41

"Die hohe Zahl nicht entrichteter Beiträge hat in der jüngeren Vergangenheit dazu geführt, dass die Autoversicherer Bonitätsanfragen bei der Schufa vornehmen. Dabei gilt aber nur, ob der Eintrag aufgrund nicht bezahlter Beiträge zur KFZ-Versicherung besteht. Ist dies nicht der Fall, sollte einer Antragsannahme nichts im Wege stehen. War dies jedoch der Fall, liegt es wieder nahe, einen Dritten als Versicherungsnehmer zu benennen."
Quelle: autoversicherung-test.net/

Es hängt also ein bisschen von der Versicherung ab. Da musst du mal bei ein oder zwei Anfragen, es sollte schon gehen. Und wenn alle Stricke reißen, muss eben ein Kumpel herhalten, das geht dann schon.

Grüße
Zuletzt geändert von Fropen am 11.07.2018, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.

Jschreiber
Spezialist
Beiträge: 20
Registriert: 24.05.2018, 17:44

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von Jschreiber » 29.05.2018, 08:16

Das höre ich das erste mal. Ich bin auch schon in Rückstand geraten mit meiner Versicherung , diese wurde mir aber nie seitens der Versicherer gekündigt.

Jup1987
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 26.07.2018, 09:38

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von Jup1987 » 26.07.2018, 10:23

Dass man ich Nachhinein gekündigt wird, obwohl man bereits Kunde ist, höre ich ebenfalls zum ersten Mal.

Aber nicht jeder Versicherer macht immer eine Bonitätsprüfung, teilweise wird das nur stichprobenweise gemacht. Insbesondere bei kleineren Unternehmen hat man gute Chancen. Ich habe selbst letztes Jahr ohne Probleme gewechselt, über Wechseljetzt.de. Hier kannst du einen KFZ-Versicherung Vergleich machen.

Benutzeravatar
Anutic
Spezialist
Beiträge: 91
Registriert: 23.07.2013, 14:08
Wohnort: Dresden

Re: KFZ Versicherung ohne Schufa

Beitrag von Anutic » 14.08.2018, 21:46

Ich schaue mir aber auch jedes Jahr aufs neue die Angebote über https://www.verivox.de/kfz-versicherung/ an und finde so eigentlich immer den günstigen Tarif. Manchmal bleibt auch meine Versicherung der günstige, da wird dann natürlich nicht gewechselt. Aber im Schnitt wechsel ich schon alle 3 Jahre, wobei das schon der spätetenste Zeitpunkt ist. In der heutigen Zeit, wo man eigentlich alles Vergleichen kann, halte ich das für durchaus sinnvoll und wie ich das so beobachte, hat man das früher auch schon gemacht. Ein Bekannter hat mir mal erzählt, dass er früher sogar einen Berater hatte, der das auf dem Schirm hatte. Wäre natürlich auch nett, wenn das heute noch geht.
Er war Mathelehrer, und sie war unberechenbar.

Antworten

Zurück zu „Günstige Versicherungsbeiträge“