Seite 2 von 3

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 02.05.2017, 07:59
von Billie
Ich würde Ford auch nicht als unbedingt edel bezeichnen. Die Modelle und die Ausstattungen sind zwar nicht schlecht, aber ihn deshalb so hervorzuheben, dass denke ich wird ihm nicht gerecht und ist völlig überzogen.

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 02.05.2017, 11:55
von JohnnyO
Auf keinen Fall, ist mehr so Durschnitt würd ich mal sagen.

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 06.05.2017, 09:04
von KarlMeise
Ford ist so edel wie Trump intelligent ist. :D Was isn das für eine Frage, Ford ist so unsexy wie eine Marke nur sein kann. Das gilt zumindest das, was in D rumfährt (in den USA verkaufen die auch andere Modelle... ).

MFG

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 08.05.2017, 08:46
von chrisk
Ford ist natürlich keine edle Marke. Nichtsdestotrotz ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar eben genau aus dem Grund, das man nicht für den Markennamen bezahlt.

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 11.05.2017, 11:39
von Kfzmin
Schließe mich an. Ford sind normale Untere- bis maximal Mittelklassewagen. Ich finde, es kommt vor allem auf die Details ans, wenn man im Auto sitzt. :)

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 07.06.2017, 13:35
von chrisss
Naja ich würde das nicht sagen. Es kommt immer darauf an, welche Autos man vergleicht.
Ford kann zum Beispiel auch einen Mustang bauen und bietet dafür sogar drei Stages zum Tunen an. So schlecht ist dieses Unternehmen also nicht.
Nicht zu vergessen, der Ford GT!

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 20.06.2017, 13:14
von Hainie
Nein, gar nicht edel, alle lachen einen aus, wenn man einen Ford fährt. Es ist sogar fast schon proll. Immerhin hat Ford das Auto mehr oder weniger zum Massenprodukt gemacht, indem man dort das Fliessband erfunden hat.

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 05.07.2017, 19:59
von chrisss
Ich habe noch nie jemanden ausgelacht, wenn er einen Ford besessen hat. Auch andere habe ich noch nie über einen Ford-Fahrer lachen sehen...

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 20.07.2017, 09:35
von lkwfan
Doch, ich kenne auch nur Leute, die Ford-Fahrer auslachen :P

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 03.08.2017, 06:20
von Azurmurmed
Naja Edel... das eher nicht.
Vielleicht der Mustang? Aber das war es auch schon.

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 20.12.2017, 00:20
von Chewkol
Nicht Edel, aber mit 7,3 % Marktanteile unter den Top 5 in Deutschland, also ist Ford schon ein gefragtes Auto hier im Land. So schlimm kann es also nicht sein mit einem Ford rumzufahren. Ich denke das hängt auch etwas am Alter des jeweiligen Fahrers. Ein 18 jähriger würde wahrscheinlich einen Golf vorziehen 19,2% Marktanteil. Hier habt hier mal einen netten Artikel über die Amerikanischen Hersteller https://www.americar.de/magazin/news/ra ... ennen.3371 und ein Abschnitt über Ford. Ist viel Geschichte, aber doch sehr interessant.

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 12.02.2018, 13:56
von klonstel
Edel nun wirklich nicht. Aber gut, Ford ist nun auch nicht unbedingt meine Marke.

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 12.02.2018, 16:48
von Namenlos
Vielleicht nicht unbedingt Edel aber dafür absolut verlässlich und was noch wichtiger ist, es ist wesentlich günstiger im Unterhalt. Also Reparaturkosten, Steuern ect.

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 13.03.2018, 19:44
von chrisss
Eine gute Marke also

Re: Ist Ford eine edle Marke?

Verfasst: 17.04.2018, 08:18
von stefaan
Ich kann es so sagen