Ford Flachpol-Batterie

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Autohersteller Ford und Volvo diskutieren / Berichte über Ford/Volvo schreiben / Eure Meinung über Ford/Volvo loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Ford/Volvo passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris

Antworten
daniel1990
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 05.11.2009, 11:10

Ford Flachpol-Batterie

Beitrag von daniel1990 » 05.11.2009, 11:55

Servus liebe Forengemeinde,

ich habe einen Ford Fiesta GFJ (Bj. 95) und dieser besitzt noch eine Flachpol-Autobatterie.
Nun wollte ich meinen Wagen nach längerer Standzeit mal wieder starten, musste aber feststellen, dass die Batterie leer ist.

Nun meine Frage an euch: Wie kann ich diese Flachpol-Autobatterie wieder laden?


Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.


Vielen Dank Im Vorraus ;)

Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 16:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Re: Ford Flachpol-Batterie

Beitrag von Prince of Denmark » 05.11.2009, 19:11

Also soweit ich weiss, gibt es da so eine Art Adapter für die Flachpole. Tütchen auf, drübber ... Nein, draufsetzen und dann mit Starthilfekabel zu einem anderen Fahrzeug verbinden. Wie üblich, richtige Reihenfolge beachten. Wenn man vorher weiss, dass der Wagen längere Zeit steht, am besten Batterie abklemmen und rausnehmen. Das erhöht die Lagerdauer wohl etwas.
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").

Antworten

Zurück zu „Ford / Volvo Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste