Ford Mondeo 2001, Klimaanlage mit Klimaautomatik "spinn

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Autohersteller Ford und Volvo diskutieren / Berichte über Ford/Volvo schreiben / Eure Meinung über Ford/Volvo loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Ford/Volvo passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, tom

Antworten
by_nikolausi
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 07.09.2005, 12:05

Ford Mondeo 2001, Klimaanlage mit Klimaautomatik "spinn

Beitrag von by_nikolausi »

Hallo,

bei meinem Ford Mondeo Baujahr 2001 mit Klimaanlage und
Klimaautomatik habe ich folgendes Problem:

Meistens kühlt die Anlage prima und regelt beim Erreichen der
Temperatur entsprechend runter. Nach längerer Fahrt sollte
sie aber wieder anlaufen (Temp steigt wieder an), sie bläst
aber nur heiße Luft. Manchmal kommt es vor, dass sie
beim Losfahren überhaupt nicht kühlt. Das Problem trit
sporadisch auf.

Was schlagt ihr vor, wie ich vorgehen soll?
Wie kann man den Fehler eingrenzen?
Liegt an der Klimaautomatik oder an der Klimaanlage?
Schaltplanunterlagen habe ich leider auch nicht.
Kann es an der Wartung liegen? Ich fahre das
Fahrzeug erst seit 8 Monaten. Ob je eine Wartung
gemacht wurde, kläre ich gerade parallel ab.

Gruß
Matthias
Cardriver
Spezialist
Beiträge: 355
Registriert: 23.06.2004, 17:19
Wohnort: Schwabenländle

Beitrag von Cardriver »

Hallo,

wenn du deinen Mondeo bei einem Händler gekauft hast, dann hast du ja noch Garantie... um einen Werkstatt-Besuch wist du in deinem Fall nicht herum kommen, am besten in einer Ford-Werkstatt. Eventuell muss die Automatik nur neu resetet werden bzw. neu Programmiert werden.

Bei der Elektronik heutzutage bringt dich ein Schaltplan nicht sehr weit...
Klausi
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 27.08.2005, 12:18

klimaanlage

Beitrag von Klausi »

Hallo
Für dein Problem gibt es ein Softwareupdate, das ist in 10 Min. aufgespielt.
In der Regel macht das dein Händler umsonst und du kannst darauf warten.
Damit wäre daws Problem erledigt.

Viel Erfolg
Klausi
by_nikolausi
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 07.09.2005, 12:05

Lösung des Problems - Erfahrungsbericht

Beitrag von by_nikolausi »

Hallo,

vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich im Forum Rat gesucht, wegen
meiner Klimaanlage, insbesondere hatte die Klimaautomatik im Verdacht.

Da ich das letzte 3/4 Jahr beruflich ziemlich heftig im Stress war,
habe ich mich bisher nicht weiter darum kümmern können.

Hier ein Erfahrungsbericht:

Das Ford Diagnosegerät hat keinen Fehler angezeigt, auch
ein SW Update war nicht verfügbar. Vermutlich war dies schon
aktuell. Auch die Ford Knowledge Base Datenbank wusste keinen Rat.

Ich hatte aber Glück, und ein sehr guter Mechaniker wollte den
Fehler finden.

Die Fehlerursache:
Am Kompressor ist eine magnetische Kupplung, d.h. die Klimaanlage
wird unter bestimmten Bedinungen abgeschaltet, z.B. beim Start oder
beim Beschleunigen.

Die Kupplung ist nicht angesprungen, obwohl Strom vorhanden war.
Eine Reinigung brachte nichts. Nun hat er den Abstand zwischen
Kupplungsscheibe und dem Laufrad gemessen. Und der war etwas
zu groß. Der Abstand ist recht eng toleriert, nur ca. 7/10mm.
Er hat dann einen passenden Abstimmring (Pfennig Artikel) eingebaut.
Und die siehe da, die Anlage funktioniert prima.

Aha, noch was: Wer weiß, wo die beiden Anschlüsse für das
Kältemittelgerät versteckt sind? (zum Befüllen, Prüfen und Neubefüllen)
Ich hatte die Erahrung gemacht, dass ein anderer Mechaniker
behauptet hat, der Ford habe hat nur einen. FALSCH!!
Einen Anschluß findet man im Motorraum, der zweite ist
im vorderen rechten Radkasten versteckt.
Mareike
Spezialist
Beiträge: 42
Registriert: 25.10.2020, 16:42

Re: Ford Mondeo 2001, Klimaanlage mit Klimaautomatik "spinn

Beitrag von Mareike »

Ich hoffe, dass du das Problem endlich lösen konntest. Gute und vernünftige Laufräder findest du auch auf: https://laufradkids.de/kettler-laufrad/
Antworten

Zurück zu „Ford / Volvo Lob & Kritik“