Seite 1 von 1

Erfahrungen mit Zeugenfragebogen?

Verfasst: 09.05.2019, 08:21
von Marlo
Hi liebe Community,

ich habe vor kurzem einen Zeugenfragebogen erhalten. Mein Freund wurde mit meinem Auto geblitzt. Habt ihr Erfahrungen damit, die Aussage zu verweigern? Ich habe mich mal schlau gemacht im Internet und da steht man hat in manchen Fällen das Zeugenverweigerungsrecht. Allerdings glaube ich bei meinem Freund darf ich davon noch nicht Gebrauch machen, da wir keine Ehepartner sind und uns nicht nahe genug stehen, kann das sein? Weil auf der Seite steht: " Das Zeugnisverweigerungsrecht soll verhindern, dass es in Beziehungen zu engen Verwandten oder Partnern zu Loyalitätskonflikten kommt. Dadurch haben Zeugen in aller Regel immer dann das Recht, im Zeugenfragebogen die Aussage zu verweigern, wenn sie dadurch Angehörige einer Tat bezichtigen müssten." (Quelle: https://www.sos-verkehrsrecht.de/ratgeb ... ragebogen/ )

Habt ihr damit Erfahrungen? Danke schon mal für eure Hilfe! :)