katze überfahren?

Hier bekommt Ihr Infos rund ums Thema aktuelle Bußgelder, geplante Bußgelderhöhung, Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung ect.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB

Antworten
unbehelf
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 26.10.2016, 09:35

katze überfahren?

Beitrag von unbehelf » 15.12.2016, 11:48

bei uns in der nachbarschaft laufen unendlich viele streunende katzen durch die gegend -.-'
und gestern ist es dann passiert und eine is mir vors auto gerannt und es hat geknallt.
katze ist weggehumpelt und auto hat ne winzige delle.
jetzt hab ich angst, dass es vielleicht keine der streunenden war und die wem gehört und ich eventuell hätte helfen müssen -.-
is das irgendwie fahrerflucht oder sowas?

MaGoe
Spezialist
Beiträge: 64
Registriert: 25.10.2016, 13:21

Re: katze überfahren?

Beitrag von MaGoe » 15.12.2016, 11:55

einmal googlen hätte dir zeit und nerven gespart: http://www.fahrerflucht.org/katze-ueberfahren/

kurz: nein katze anfahren ist weder eine straftat noch fahrerflucht

Hans35
Spezialist
Beiträge: 41
Registriert: 18.05.2016, 16:24

Re: katze überfahren?

Beitrag von Hans35 » 16.12.2016, 14:24

Helfen solltest du nach Möglichkeit definitiv. Das arme Vieh... aber nein, Fahrerflucht ist das nicht.

Benutzeravatar
Morant
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 20.04.2017, 14:10

Re: katze überfahren?

Beitrag von Morant » 26.04.2017, 12:25

Fahrerflucht ist das wirklich nicht
Sage es mir, und ich vergesse es; zeige es mir, und ich erinnere mich; lass es mich tun, und ich behalte es. (Konfuzius)

Benutzeravatar
repasensiloni
Spezialist
Beiträge: 27
Registriert: 27.04.2017, 09:57

Re: katze überfahren?

Beitrag von repasensiloni » 02.05.2017, 13:21

Nein, ist keine Fahrerflucht. Aber die arme Katze hätte vielleicht hilfe gebrauchen können

MaGoe
Spezialist
Beiträge: 64
Registriert: 25.10.2016, 13:21

Re: katze überfahren?

Beitrag von MaGoe » 11.12.2017, 10:56

Ja das finde ich auch...hoffentlich hat sie nicht zu sehr gelitten

lkwfan
Spezialist
Beiträge: 40
Registriert: 18.07.2017, 13:00
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: katze überfahren?

Beitrag von lkwfan » 11.12.2017, 11:31

Naja das kann mal passieren, ich denke immer das ich die vögel überfahre aber die fliegen irgendwie weg :)

Melissa
Spezialist
Beiträge: 71
Registriert: 01.11.2017, 11:55

Re: katze überfahren?

Beitrag von Melissa » 13.12.2017, 11:34

Ich finde ab solch einer Tiergröße kann man das schon langsam als Fahrerflucht ahnden. Ich meine die Tiere haben auch Schmerzen und leiden.
Wenn das Tier weg läuft ist natürlich was anderes, aber wenn es liegen bleibt und man dann einfach weiter fährt finde ich das echt nicht ok...

Aber nein, leider ist das noch nicht so.

MaGoe
Spezialist
Beiträge: 64
Registriert: 25.10.2016, 13:21

Re: katze überfahren?

Beitrag von MaGoe » 18.12.2017, 12:58

Da bin ich vollkommen Melissas Meinung...hast du eine Katze Melissa?

Melissa
Spezialist
Beiträge: 71
Registriert: 01.11.2017, 11:55

Re: katze überfahren?

Beitrag von Melissa » 17.04.2018, 13:56

Man kann aber wegen Tierquälerei angezeigt werden, wenn man dem verletzten Tier nicht hilft, habe ich letztens irgendwo gelesen.
Früher hatte ich auch mal Katzen gehabt. Eine davon wurde auch überfahren, aber ich weiß bis heute nicht wer das war.

Antworten

Zurück zu „Bußgeldkatalog, Bußgelder, Punkte und Fahrverbote“