Abmahnung von kinox erhalten!

Hier bekommt Ihr Infos rund ums Thema aktuelle Bußgelder, geplante Bußgelderhöhung, Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung ect.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB

Antworten
MaGoe
Spezialist
Beiträge: 64
Registriert: 25.10.2016, 13:21

Abmahnung von kinox erhalten!

Beitrag von MaGoe » 18.12.2017, 13:10

Hallo,

ich habe eine Abmahnung wegen Streaming von Kinox erhalten.
Ich hab mir auf der Seit lediglich einen Film angeschaut..kann das den sein, wegenen einen Film? :x

Auf der Seite: https://www.abmahnung.org/streaming/kinox/ steht ich sollte sofort einen Wiederspruch einlegen.
Das habe ich auch sofort gemacht ...Was kann man in so ein Fall noch machen?

Hat jemand ähnliche Erfahrung machen müssen?

Liebe Grüße

Autonomer
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 25.10.2017, 11:35

Re: Abmahnung von kinox erhalten!

Beitrag von Autonomer » 19.12.2017, 10:24

Hast du die Abmahnung schriftlich bekommen oder wie? Die müssen ja von irgendwem einen Kontakt haben?

MaGoe
Spezialist
Beiträge: 64
Registriert: 25.10.2016, 13:21

Re: Abmahnung von kinox erhalten!

Beitrag von MaGoe » 22.12.2017, 14:25

Ja genau eine schriftliche Abmahnung. Ja scheinbar haben die irgendwo meine Daten her..ich hatte da eigentlich nur mein E-Mail adresse eingegeben

wevi85
Spezialist
Beiträge: 93
Registriert: 17.10.2015, 17:45

Re: Abmahnung von kinox erhalten!

Beitrag von wevi85 » 25.12.2017, 10:44

Geh damit zur Verbraucherschutzzentrale und lass dich da beraten, die haben mir damals auch mal geholfen. Da hatte ich mich aus Spaß bei Facebook bei so einem Singleding angemeldet und irgendwann flogen dann die Rechnungen ein :D Hab erst gedacht, dass es nur Fake ist aber irgendwann wollten die Geldeintreiber kommen und denen habe ich natürlich gedroht, dass ich ihnen das Fell über die Ohren ziehe, dann gab es noch mehr Stress. Am Ende bin ich damit mal zum Verbraucherschutz gegangen, der hat sich den Mist angeschaut und hat es innerhalb von drei Tagen schon geklärt, die haben sich sogar schriftlich entschuldigt :)

MaGoe
Spezialist
Beiträge: 64
Registriert: 25.10.2016, 13:21

Re: Abmahnung von kinox erhalten!

Beitrag von MaGoe » 10.01.2018, 09:05

Danke für die ausführlich Erklärung. Es kam bisher kein weiterer Brief aber das klingt Gut mit der Verbraucherzentrale, falls in der Hinsicht noch was kommt werde ich bei der Verbraucherzentrale vorbeischauen.

Gruß

Lalux17
Spezialist
Beiträge: 58
Registriert: 24.07.2017, 11:08

Re: Abmahnung von kinox erhalten!

Beitrag von Lalux17 » 06.02.2018, 21:24

Schön wenn man dir helfen konnte. Für die Zukunft kann ich dir zu https://buch-preisvergleich.org/ raten. Dort kannst du dir günstig Filme besorgen, so dass du auch keine Probleme mehr mit Abmahnungen bekommen solltest. Bei Kinox haben schon viele eine bekommen, während andere Glück haben.

Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 413
Registriert: 25.08.2015, 14:04

Re: Abmahnung von kinox erhalten!

Beitrag von Marco87 » 11.02.2018, 23:07

Ja wer scheiße baut, sollte dafür auch grade stehen. Am Ende heulen alle rum ... dabei ist Neflix und go nicht teuer und wenn man in ein richtiges Kino geht, unterstützt man auch die Branche. Aber du gehörst wahrscheinlich auch zu den Leuten, die sich ständig aufregen, dass keine neue Filme mehr kommen, sondern nur noch alles aufgefrischt wird. Ja, wenn du mehr Geld ausgeben würdest, würden wahrscheinlich auch die Filme besser werden. ;-)
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II

Melissa
Spezialist
Beiträge: 72
Registriert: 01.11.2017, 11:55

Re: Abmahnung von kinox erhalten!

Beitrag von Melissa » 07.03.2018, 12:08

Hallo MaGoe , ich habe mich auch ein wenig mit dem Thema beschäftigt, da ich mir auch immer unsicher bin, was erlaubt ist. Vielleicht hilft dir die Seite https://www.abmahnung.org/streaming/ ein wenig. Da gibts ganze viele Infos zu Streaming und generell zum Thema Abmahnungen, hoffe ich konnte dir weiter helfen.

Antworten

Zurück zu „Bußgeldkatalog, Bußgelder, Punkte und Fahrverbote“