TÜV-Kosten

Fragen zum Thema TÜV/Dekra und Prüfdienste.
(Haupt-, Abgasuntersuchung, Kfz-Zulassung, Fahrzeugstilllegung, An- und Umbauten, Tuning usw.)

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, willi

Antworten
Benutzeravatar
Anutic
Spezialist
Beiträge: 109
Registriert: 23.07.2013, 14:08
Wohnort: Dresden

TÜV-Kosten

Beitrag von Anutic » 27.11.2018, 03:15

Hi Zusammen,

ich war heute beim TÜV und war ziemlich über die Kosten erstaunt. Kann es sein, dass sie teurer geworden sind? Ich habe mal etwas geschaut und bin auf https://www.vexcash.com/blog/tuev-kosten/ gestoßen. Dort wird alles beschrieben, was irgendwie mit den Kosten zu tun hat. Könnt ihr irgendeine Veränderung feststellen oder kam es mir tatsächlich einfach nur so vor?

Schöne Grüße
Er war Mathelehrer, und sie war unberechenbar.

Gasoline77
Spezialist
Beiträge: 20
Registriert: 09.05.2018, 09:10

Re: TÜV-Kosten

Beitrag von Gasoline77 » 21.03.2019, 17:30

Man kann auch schnell mit dem TÜV in verzug geraten. Ist mir selbst auch schon passiert und Zack kassiert man eine Geldstrafe oder einen Punkt TÜV überziehen kann teuer werden und auch Punkte kann es einbringen. Am besten man erkundigt sich vorher ob es sich noch lohnt den TÜV zu überziehen und noch besser ist erst garnicht in Verzug zu geraten.

VG
Gasonline77

Benutzeravatar
Chewkol
Spezialist
Beiträge: 86
Registriert: 10.08.2013, 14:40
Wohnort: Düsseldorf

Re: TÜV-Kosten

Beitrag von Chewkol » 21.03.2019, 20:30

Ja, wenn man den TÜV nicht macht, dann ist man auch selbst schuld. Aber das war hier ja nicht die Frage.
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.

Melissa
Spezialist
Beiträge: 105
Registriert: 01.11.2017, 11:55

Re: TÜV-Kosten

Beitrag von Melissa » 09.04.2019, 09:58

Fragst du nach der HU falls du dieses nicht verlängert hast?

Lisili
Spezialist
Beiträge: 21
Registriert: 05.07.2017, 10:27

Re: TÜV-Kosten

Beitrag von Lisili » 25.04.2019, 14:15

Hallo,

Ich kann dir auch noch diese Seite rund um Autoanmeldung und Kosten empfehlen.Ich habe dort sehr gute Information gefunden.
https://www.autokostenauskunft.net

Beste Grüße
Zuletzt geändert von Lisili am 17.05.2019, 14:39, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Chewkol
Spezialist
Beiträge: 86
Registriert: 10.08.2013, 14:40
Wohnort: Düsseldorf

Re: TÜV-Kosten

Beitrag von Chewkol » 26.04.2019, 22:47

Wie ist die Geschichte denn nun ausgegangen?
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.

Antworten

Zurück zu „Fragen rund um TÜV/Dekra... HU/AU“