Auto / Verschicherung / Ummeldung

Fragen zum Thema TÜV/Dekra und Prüfdienste.
(Haupt-, Abgasuntersuchung, Kfz-Zulassung, Fahrzeugstilllegung, An- und Umbauten, Tuning usw.)

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, willi

Antworten
bugmenot
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 14.09.2005, 16:57

Auto / Verschicherung / Ummeldung

Beitrag von bugmenot » 15.05.2011, 16:15

Kann ich ein Auto über jemand so versichern lassen ich verschichert bin aber das die andere Person zahlt.

Also mein Vater hat mir ein Auto gekauft aber ich besitze nur den Fahrzeugschein und da ist ein andere Name drauf und das Kennzeichen ist auch nicht von mir also es wurde nicht umgemeldet weil mein Vater meinte das es so sein muss damit es mit der Versicherung klappt.

Ich hab es in der Fahrschule anders gelernt aber wollte noch Mals zur Sicherheit nachfragen ob das nicht falsch ist.

PS: Bin 18 und gehe noch zur Schule daher lebe ich noch bei meinen Eltern.

Reiner_Zufall
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 02.08.2011, 02:43

Re: Auto / Verschicherung / Ummeldung

Beitrag von Reiner_Zufall » 02.08.2011, 03:13

Ehrlich gesagt verstehe ich deine Frage nicht so richtig aber ich möchte dir trotzdem versuchen zu helfen.

Du kannst das Auto auf deinen Namen anmelden und die Versicherung auf deinen Vater laufen lassen. Er muss halt nur bei der Versicherung angeben, das jemand das Auto fährt er unter 23 Jahren ist. Das kostet dann aber halt auch ein bisschen mehr. In der Regel so um die 10,00 - 20,00 €uro im Monat. Das kommt aber auf die Versicherung an.

Das Auto kann natürlich auch komplett über den Namen deines Vaters laufen. Ist alles kein Problem.

Du solltest mal bei Google nach "Eigentümer und Besitzer" googeln.

Antworten

Zurück zu „Fragen rund um TÜV/Dekra... HU/AU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast