KFZ-Steuer

Fragen zum Thema TÜV/Dekra und Prüfdienste.
(Haupt-, Abgasuntersuchung, Kfz-Zulassung, Fahrzeugstilllegung, An- und Umbauten, Tuning usw.)

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, willi

Antworten
helmes63
Spezialist
Beiträge: 34
Registriert: 12.04.2010, 08:15

KFZ-Steuer

Beitrag von helmes63 » 13.04.2011, 14:09

Sehr geehrte Forenteilnehmer,

... kann eine KFZ-Steuer auch im Notfall auf Antrag gestundet werden und worauf ist dabei zu achten

b) Wenn nicht kann meines Wissens schon nach der 1. Mahnung die Parkgrallen-Strafe
greifen ist dies richtig wiedergegeben ?!

Benutzeravatar
twingi 02
Spezialist
Beiträge: 78
Registriert: 14.08.2006, 22:19
Wohnort: Hessen

Re: KFZ-Steuer

Beitrag von twingi 02 » 20.06.2011, 03:19

Hallo,
die Steuer wird doch vom Konto abgebucht.Wenn kein Geld drauf ist kommt gegen Gebühr erst einmal der Rückläufer.
MfG twingi 02

WeiblicherAutoFreak
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 18.06.2011, 13:56

Re: KFZ-Steuer

Beitrag von WeiblicherAutoFreak » 25.06.2011, 11:54

Ich bin auch der Meinung, dass erst bei deiner "Zahlungsunfähigkeit", bzw. wenn das Konto leer oder zu stark überzogen ist, sodass deine Bank eine Abbuchung blockiert, du Probleme mit deinem Auto und der Steuer bekommen wirst.

Bis dahin solltest du dir keine Sorgen machen.

Benutzeravatar
twingi 02
Spezialist
Beiträge: 78
Registriert: 14.08.2006, 22:19
Wohnort: Hessen

Re: KFZ-Steuer

Beitrag von twingi 02 » 26.06.2011, 14:13

Hallo,weiblicher Auto Freak,
eventuell sollte helmes 63 sich damit vertraut machen,das bei
nichtzahlen der Steuer das Fahrzeug stillgelegt wird. :(
MfG twingi 02

Antworten

Zurück zu „Fragen rund um TÜV/Dekra... HU/AU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste