AU ohne Endrohr Messung?

Fragen zum Thema TÜV/Dekra und Prüfdienste.
(Haupt-, Abgasuntersuchung, Kfz-Zulassung, Fahrzeugstilllegung, An- und Umbauten, Tuning usw.)

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, willi

Antworten
Johannes
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 21.07.2019, 20:22

AU ohne Endrohr Messung?

Beitrag von Johannes » 21.07.2019, 20:36

Hallo
Ich möchte einen Berlingo kaufen für unseren Betrieb.
Der Händler hat ihn zum TÜV gefahren alles ohne Mängel bestanden.
Im Bericht der Au Steht nur beim Messverfahren Diesel mit OBD auf dem Blatt sind auch keinerlei Werte. Es wurde also wahrscheinlich keine Endrohr Messung gemacht. Meine bedenken sind jetzt wenn ich in 2 Jahren zum TÜV fahre und die eine Messung machen dass die Werte miserabel sind.
Gibt es Ausnahmen für diese Messung? Es ist ein Berlingo 1.6 Bj 2009 Lkw Zulassung

Laut Internet und meines bisherigen Wissens ist diese Messung seit 1.1.2018 Pflicht.
Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
Die Au war beim TÜV Rheinland in 6/2019.

Vorab Vielen Dank
Gruss Johannes

Antworten

Zurück zu „Fragen rund um TÜV/Dekra... HU/AU“