Zulassungsfähig - Auto mit Hebekran?

Fragen zum Thema TÜV/Dekra und Prüfdienste.
(Haupt-, Abgasuntersuchung, Kfz-Zulassung, Fahrzeugstilllegung, An- und Umbauten, Tuning usw.)

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, willi

Antworten
JanFre
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 18.06.2017, 22:13

Zulassungsfähig - Auto mit Hebekran?

Beitrag von JanFre » 24.06.2017, 16:32

Ich hätte mal eine Frage :

so wie im nachfolgendem unten dargestellten Bild möchte ich mir 4 solcher kleinen Hebeanlagen auf die Ladefläche meiner Transporter bauen lassen.

Grund hierfür ist folgender: Da die ein Teil der Mitarbeiter für das nächste Jahr in Rahmenverträgen / Stadtverträgen arbeiten muss, werden diese Arbeiten (leider) nur noch als 1 Mann Baustelle "abgefrühstückt" werden können. Hierbei ist es den Männern aber nicht zumutbar, Rüttelplatten von 150-500 KG alleine auf und ab zu laden.

Frage hierzu :
Sind solche kleinen Kräne überhaupt zulassungsfähig? (anbauen kann man viel, nur ob es auch TÜV bekommt, ist die andere Frage.
Muss so etwas eingetragen werden?

Bild

wevi85
Spezialist
Beiträge: 62
Registriert: 17.10.2015, 17:45

Re: Zulassungsfähig - Auto mit Hebekran?

Beitrag von wevi85 » 08.09.2017, 07:15

Wird ne Einzelabnahme, die Bodenplatte hat ja keine Stellen und Freigaben vom Fahrzeughersteller. Die werdet ihr dann wohl für die Last auch noch verstärken müssen. Da wird man dann klären müssen, ob eine Gefährdung für andere Verkehrsteilnehmern zu erwarten ist. Es kann sogar sein, dass durch das Verstärken alles noch komplizierter wird. Wenn irgendwo rumgebraten wird und es etwas verändert wird, würde ich es abnehmen lassen, nachher bei einem Unfall heisst es, dass die Strukturfestigkeit nachteilig verändert wurde oder sowas.

Da würde ich mir einen Tüver zur Hand nehmen und voher alles mit ihm absprechen.

Benutzeravatar
Bammel
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 26.09.2017, 14:07

Re: Zulassungsfähig - Auto mit Hebekran?

Beitrag von Bammel » 26.09.2017, 14:36

Es gibt je einige, die mit so einemKran herum fahren. Kenne das auch von Anhängern wo sowas verbaut wurde. Geh doch einfach mal mit deinem Auto beim Tüv vorbei und frage direkt nach was du machen darfst und wie.

Antworten

Zurück zu „Fragen rund um TÜV/Dekra... HU/AU“