Kabelbruch

Hier könnt Ihr alles zum Thema Schaltpläne und Elektronik sämtlicher Automarken erfahren.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, Auto-Chris, Sir Craven

Antworten
Maryah
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 23.09.2016, 12:59

Kabelbruch

Beitrag von Maryah » 23.09.2016, 13:04

Kabelbruch

Seit ca einem Jahr leuchtete zuerst die Lampe, die anzeigt, ob alle Türen verschlossen sind.
Okay.
Habe ich zumindest mein Auto immer wieder gefunden.
Dann besaß ich ein Geisterauto, bei dem die Zentralverriegelung sich während der Fahrt durch mysteriöses Klack-Klack, bemerkbar machte,
Mitten im Umzug, wie ärgerlich, sprang am Morgen der Wagen nicht mehr an.
Bei Starthilfe lief er sofort wieder und ich konnte zur Werkstatt,
Diagnose: Kabelbruch.
Über Nacht Kriechstrom und ausleeren der Batterie, die ganz neu ist.
Hatte zwei Wochen einen kostenlosen Leihwagen und da meine Werkstatt den Fehler nicht finden konnte, musste ich auch nichts zahlen.
Nun kopple ich jeden Abend die Battrie ab.
Bin langsam Meister, geht fast bling in wenigen Sekunden.

Ist nur ab und zu mühsam.
Was tun vor zumindest dem nächsten TÜV.
Ich gehöre zu den Hochwasseropfer und musste mich komplett neu einrichten.
Muss zuerst wieder ansparen, bevor ich weitere Ausgaben tätige.
Momentan geht gar nichts mehr.

Danke
00

Antworten

Zurück zu „Schaltpläne und Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast