Autobatterie defekt ?

Hier könnt Ihr alles zum Thema Schaltpläne und Elektronik sämtlicher Automarken erfahren.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, Auto-Chris, Sir Craven

Antworten
Rebe92
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 02.01.2013, 20:59

Autobatterie defekt ?

Beitrag von Rebe92 » 02.01.2013, 21:02

Bin vorhin beim Einkaufen (kurzer weg von einigen KM, davor (ca. 2 1/2 Stunden) halt der normale Weg nach Hause, 20-25 Minuten), normal wie immer ausgeparkt, dann vorwärts los im ersten Gang und abgesoffen. Springte nicht wieder an. Nach anschieben und starten im zweiten Gang ging es wieder. Habs später aus und angemacht und dann über das Starthilfekabel nochmal angealssen, nachhause gefahren. Bisschen laufen lassen. Nochmal versuchs. Wieder nichts, springt nicht an. Rattert nur.

Hab Bilder von der Batterie gemacht, ein Kabel hängt da irgendwie lose rum, ich weiß nicht welchen Zweck das erfüllen soll.

Frage: Was ist los? Batterie tot? Kaputt, muss gewechselt werden? Ist das Kabel abgefallen? Irgendworan muss es ja liegen, lief eigentlich sonst immer gut.

http://www.pic-upload.de/view-17556320/ ... 6.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-17556322/ ... 2.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-17556323/ ... 8.jpg.html

Bilder sind leider bisschen verwackelt. Hoffe man erkennt was?

3erChris
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2013, 12:21

Re: Autobatterie defekt ?

Beitrag von 3erChris » 06.11.2013, 12:44

Moin! Also für mich hört sich das so an, als wäre die Batterie nicht im Stande, die nötige Energie für den Startvorgang herzustellen - das selbe Problem hatte ich vor Kurzem auch! Die Batterie ist schlichtweg nicht in der Lage den Startstrom zu liefern...ist also tot. Ich hab damals bei "batteriepool.de" eine neue Autobatterie bestellt - da ich mich mit Batterien nicht ausgekannt habe, haben die mir telefonisch die richtige Batterie benannt! Seitdem läuft wieder alles tadellos. Ich würde einen Austausch empfehlen. :)

chrisss
Spezialist
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2016, 20:48

Re: Autobatterie defekt ?

Beitrag von chrisss » 06.05.2017, 09:21

Hast du mal das Licht über Nacht brennen lassen? Dann wird die Batterie sicherlich leer sein und das Auto nicht mehr starten können.... Aber auf den Müll würde ich sie trotzdem noch nicht werfen. Probier sie doch mal neu aufzuladen! Es gibt mittlerweile sehr praktische Ladegeräte für die Autobatterien. Häng das mal zu deiner Batterie und lasse es mal für 1-2 Nächte aufladen. Möglicherweise kannst du die Batterie so wieder zum Leben erwecken!

Benutzeravatar
Pierrel
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 05.03.2017, 01:23

Re: Autobatterie defekt ?

Beitrag von Pierrel » 16.11.2017, 23:52

Hört sich an als ob die Kohlen deiner Lichtmaschine am Ende ihrer Lebenserwartung angekommen sind.
Seit 2013 wird sich das Problem schon gelöst haben.

Daher für alle die ein Ähnliches Problem haben, wenn die Batterie nicht lädt ist es meist die Lichtmaschine.

Talion
Spezialist
Beiträge: 117
Registriert: 22.12.2015, 21:37

Re: Autobatterie defekt ?

Beitrag von Talion » 20.11.2017, 14:38

Das kenne ich. Bei mir waren es genau die gleichen Symptome. In der Werkstatt wurde mir gesagt, dass die Lichtmaschine defekt sei. Die angebotene Reparatur war mir allerdings zu teuer. Ich habe mir auf http://www.lichtmaschine-reparieren.de/ angeschaut, wie ich das selber hin bekomme. Das hat mit einem Kumpel zusammen auch einwandfrei geklappt.

Antworten

Zurück zu „Schaltpläne und Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast