Ford Ka 12v

Hier könnt Ihr alles zum Thema Schaltpläne und Elektronik sämtlicher Automarken erfahren.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, Auto-Chris, Sir Craven

Antworten
vkstner
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2008, 14:54
Kontaktdaten:

Ford Ka 12v

Beitrag von vkstner » 12.05.2009, 13:16

Ich hätte nur ne kurze Frage der 12v Anschluss (Zigarettenanzünder) funktioniert der nur bei laufendem Motor oder auch wenn der Motor aus ist?
Wollte in meinem Ford Ka (kommt in ca. 5 Wochen) einen FM-Transmitter anschließen also einstecken und wollte jetzt wissen ob ich den Problemlos stecken lassen kann ohne das die Batterie vom Auto schwächer wird, wenn nicht kauf ich mir lieber Autoradio mit USB aber der Transmitter ist billiger :-)

Danke für die antwort

Benutzeravatar
Sir Craven
Spezialist
Beiträge: 541
Registriert: 17.01.2006, 20:02

Re: Ford Ka 12v

Beitrag von Sir Craven » 12.05.2009, 14:53

Füher waren sie mit Batterierplus (Klemme30) und heute weitgehend nicht mehr (sondern mit 15 geschaltetem), kann man sich aber alles machen lassen oder selbst umklemmen wie mans praucht.

Warte doch bis du die Kiste hast und mess dann einfach am Anzünder nach ob geschaltetes oder dauer Plus.

vkstner
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2008, 14:54
Kontaktdaten:

Re: Ford Ka 12v

Beitrag von vkstner » 12.05.2009, 16:00

Hey sorry bin die absolute laie im thema auto-elektronik.... wie messe ich das? was brauch ich dazu?

Benutzeravatar
Sir Craven
Spezialist
Beiträge: 541
Registriert: 17.01.2006, 20:02

Re: Ford Ka 12v

Beitrag von Sir Craven » 12.05.2009, 18:40

Also man bräuchte ein Voltmeter oder ein billiges Baumarktmultimeter oder ne Prüflampe oder LED oder ähnliches.

Da dir das aber warscheinlich alles nichts nützen würde wenn du den Umgang nicht kennst wäre es besser du steckst ein Handyladegerät sammt Handy rein.

Wird das Handy geladen wenn die Zündung aus ist, dann ist es Batterieplus (Dauerplus Klemme 30)

Anstatt Handy geht auch Leselampe oder Kühlbox oder Navi, was du hast oder leih dir beim Nachbar was.


Heute geht doch fast alles über den Zigarettenanzünder, sogar der Herzschrittmacher von der Oma :lol:

Benutzeravatar
willi
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 903
Registriert: 27.09.2004, 21:55
Wohnort: 23701

Re: Ford Ka 12v

Beitrag von willi » 13.05.2009, 08:15

Warten, bis der Wagen da ist, finde ich eine gute Idee.
Aber das Messen kasst du dir aber sparen. Probier doch einfach aus, ob der Anzünder auch ohne Zündschlüssel heizt.
Wenn er heiss wird ->Dauerstom da, wenn nicht, prüfen, ob es mit eingeschlteter Zündung funzt :-)
Gruß Willi
*Manche Frauen tun für ihr äußeres Dinge, für die ein Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme ...

vkstner
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2008, 14:54
Kontaktdaten:

Re: Ford Ka 12v

Beitrag von vkstner » 13.05.2009, 13:08

Hab keinen Zigarettenanzünder nur den 12v ;) bin nichtraucherin.

Gut probiere mal das navi bei nem bekannten der hat den selben ka.... danke für die hilfe

Benutzeravatar
willi
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 903
Registriert: 27.09.2004, 21:55
Wohnort: 23701

Re: Ford Ka 12v

Beitrag von willi » 13.05.2009, 13:20

hmm wieder was gelernt. Die Modelle werden mit Buchse aber ohne Anzünder ausgeliefert ...
Gruß Willi
*Manche Frauen tun für ihr äußeres Dinge, für die ein Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme ...

Antworten

Zurück zu „Schaltpläne und Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast