Immer wieder die gleiche Frage nach Autos aus England / UK !

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die günstige Welt des Autokaufs diskutieren. Aber bitte nur sachlich belegbare Fakten, um Abmahnungen des Forums vorzubeugen.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, Auto-Chris, willi

Gesperrt
Duke-Shark
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2007, 15:04
Wohnort: Sindelfingen

Immer wieder die gleiche Frage nach Autos aus England / UK !

Beitrag von Duke-Shark » 31.05.2007, 17:07

Hallo,
ich habe mich hier angemeldet, weil mich Betrugsfälle interessieren.

Was ich hier aber gar nicht verstehe ist, daß von 50 Threads 45 von Autokauf aus England handeln.

Warum lesen die Leute nicht erst mal die anderen Threads bevor sie die gleiche Frage zum tausenden Mal schreiben?

Ich fänd es sehr vorteilhaft, wenn von einem Mod gleich oben ein Hinweis wäre für Fahrzeuge aus dem Ausland. Es ist so langweilig immer das gleiche zu lesen.

Eigentlich müßte diese Betrugsschiene nun wirklich bekannt sein. Kam schon im Fernsehen und im ADAC. Wenn ich eine englische Mail erhalte oder im mobile etc. Standort UK/England oder so lesen, dann interessiert mich das nicht. Gleiches gibt es übrigens mit Spanien, USA etc. und immer die gleiche Geschichte. Entweder ist es ein Auto vom verstorbenen Verwandten oder wg. Reimport angeblich billiger etc.

Hallo - denkt denn hier niemand nach. Spätestens, wenn es heißt, daß man eine Anzahlung oder so tätigen muß - dann muß einem doch ein Licht aufgehen. Ohne Leistung kein Geld - ist doch klar.

Sorry, aber es nervt immer und immer wieder das gleiche zu lesen. Gibt es denn keine anderen Betrügereien?

Edit by Erik.Ode

Guter Vorschlag ! Damit setze ich deinen Beitrag nach oben. Das müßte reichen. :wink:

Gesperrt

Zurück zu „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast