Autokauf mit shipping company

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die günstige Welt des Autokaufs diskutieren. Aber bitte nur sachlich belegbare Fakten, um Abmahnungen des Forums vorzubeugen.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, willi

Antworten
xxlste
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 20.08.2006, 15:47

Autokauf mit shipping company

Beitrag von xxlste »

Hallo,
ich bin mal wieder auf der suche nach einen neuen auto im internet gewesen. Und hab ein günstigen Anbieter gefunden. Das Problem der Anbieter kommt jetzt plötzlich aus United Kingdom. Und bietet mir an das Auto kostenlos für eine Probefahrt zu mir zu schicken und auch bei nicht Gefallen wieder die Kosten für die Rückführung zubezahlen. Das Einzige was er zur Zeit on mir möchte ist mein Name und meine Adresse. Aber ich bin da eher skeptisch weil der Preis deutlich unter dem deutschen Marktwert liegt. Kann mir jemand on euch der vielleicht damit Erfahrung hat oder selbst gemacht sagen.
MfG

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

Beitrag von Erik.Ode »

Ich verschiebe dich mal zu den Bauernfänger !!!

Dort findest du genug Beiträge.

:wink: :wink:
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

Guido
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2006, 07:38

Beitrag von Guido »

Ich bin drauf reingefallen. Habe über Autobild.de ein günstiges Fahrzeug gefunden und habe nmitlerweile mit dem Bayrischen BKA und mit der hiesigen Polizei Kontakt aufgenommen. Ich denke 8.000 € sind futsch.

"Shipping AutomarktAutobild" <automarkt-autobild-shipp@europe.com>

Das war die Firma.

Eniac
Spezialist
Beiträge: 20
Registriert: 05.11.2004, 12:01

Beitrag von Eniac »

Guido hat geschrieben:Ich bin drauf reingefallen. Habe über Autobild.de ein günstiges Fahrzeug gefunden und habe nmitlerweile mit dem Bayrischen BKA und mit der hiesigen Polizei Kontakt aufgenommen. Ich denke 8.000 € sind futsch.
Davon muss man leider ausgehen.
Guido hat geschrieben:"Shipping AutomarktAutobild" <automarkt-autobild-shipp@europe.com>

Das war die Firma.
Das ist nur eine email-Addresse bei einem freemail provider. Hatte die seriöse Firma auch eine Webseite?

Antworten

Zurück zu „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“