DSL und Festnetz Betrüger: Bei Auslandskonten vorsichtig sei

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um die günstige Welt des Autokaufs diskutieren. Aber bitte nur sachlich belegbare Fakten, um Abmahnungen des Forums vorzubeugen.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, Auto-Chris, willi

Antworten
Gertgert
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 12.04.2014, 19:07

DSL und Festnetz Betrüger: Bei Auslandskonten vorsichtig sei

Beitrag von Gertgert » 12.04.2014, 19:15

Mit DSL und Festnetz (dslundfestnetz.net/alternativen-zu-dsl.php angemeldet) mache ich dieses und jenes im Internet, auch Geschäfte abwickeln und bin bereits einige Male gut betrogen worden, durchschaue jedoch z.B. diese Masche, vor der ich warnen möchte: Jahreswagen mit weniger als 20.000 Kilometer als Leasingrückläufer zum halben Preis: Fahrzeug wird kostenlos geliefert, der Anbieter stammt z.B. aus England und nutzt ein ausländisches Konto: Nach Zahlung erhält man wohl kein Fahrzeug oder nur ein gestohlenes und wird das Geld kaum zurück kriegen!

Ceuslyga
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2015, 15:23

Re: DSL und Festnetz Betrüger: Bei Auslandskonten vorsichtig sei

Beitrag von Ceuslyga » 06.04.2016, 01:15

Es ist bei der Wahl des passende Tarifes auch wichtig, immer mal nach Erfahrungsberichten Ausschau zu halten (mehr Infos).
Ist meiner Meinung wichtiger als n günstigen Preis zu bekommen, letztendlich möchte man ja zufrieden sein.

Antworten

Zurück zu „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast