der cloud computing anbieter

Hier könnt Ihr Fragen Motorradkauf stellen. Hier bekommt Ihr nützliche Tipps und Informationen, rund ums Motorrad.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB

Antworten
dennisvogler
Spezialist
Beiträge: 31
Registriert: 28.03.2010, 15:19

der cloud computing anbieter

Beitrag von dennisvogler »

...der cloud computing anbieter hier hat wirklich sensationelle Preise.
Habe schon mal verglichen, dieser ist aber der günstigste! Und eine Cloud kann ja nun jeder gebrauchen!
MichaelS.
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 02.10.2011, 19:19

Re: der cloud computing anbieter

Beitrag von MichaelS. »

Aha, Cloud wird schneller Verschwinden als wir Blubb sagen können. Lasst mal die erste Cloud gehackt und geschäftliche oder private Daten in die falschen Hände kommen... ich für meinen Teil werde mich Hüten da was raufzuspielen..
Benutzeravatar
manuell
Spezialist
Beiträge: 186
Registriert: 29.09.2014, 00:31

Re: der cloud computing anbieter

Beitrag von manuell »

Danke mal für das Angebot zu einem Cloud-Anbieter, also wenn du mich fragst, kann ich dir empfehlen auch sowas von einer Firma machen zu lassen, da sie langjährige Erfahrung in diesem Bereich haben. Auf st-sys.net kannst du so eine Firma finden, die also ein IT Partner sind.

Dort kann man verschiedene Dienste bekommen, wie Cloud, Datenschutz, Netzwerk Probleme lösen und vieles mehr.

Hoffe, dass ich euch bisschen dabei hilfreich war und die Firma hat mir mit meiner Firma sehr geholfen und sie kommen auch aus Tübingen!
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!
marianpohl
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2020, 20:10

Re: der cloud computing anbieter

Beitrag von marianpohl »

Hallo Dennis,

Wir haben in der Vergangenheit immer auf Services von einem IT Dienstleister zurückgegriffen, welcher sich schon seit Jahrzehnten mit dieser Branche auskennt und entwickelt hat. Ich finde es immer besonders wichtig, auch kompetente Beratung zu erhalten, wenn es um so sensible Themen geht.

Gerade unter dem Gesichtspunkt des Datenschutzes, wie es Michael schon angedeutet hat, sollte man hier mit Profis arbeiten.

Beste Grüße
Antworten

Zurück zu „Motorrad / Infos & Tips“