Schloss Dyck Classic Days am 06. & 07. August 2011

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um Oldtimer diskutieren / Berichte über Oldtimer schreiben / Eure Meinung über Oldtimer loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Oldtimer passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, Auto-Chris, Alter.Schwede

Antworten
MO1932
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17.06.2011, 14:52

Schloss Dyck Classic Days am 06. & 07. August 2011

Beitrag von MO1932 » 17.06.2011, 14:57

Klassik- & Motorfestival, Racing Legends, Drivers, Garden Party.

Die bunte Melange aus Rundstrecke mit Demonstrationsfahrten und Gleichmäßigkeitsprüfung bekannter Rennfahrzeuge aus Museen und Privatbesitz, dem Concours d´Elegance auf der Orangerie-Halbinsel und einem großen Klassikertreffen auf allen Wiesen vor dem Schloss und auf dem Miscanthusfeld, will wieder begeistern.

Highlights aus 125 Jahren Automobilgeschichte rund um das 1.000 jährige Wasserschloss Dyck.

Der FlVA-A Concours setzt erneut Maßstäbe und zeigt Raritäten als JEWELS IN THE PARK. Geliebtgelebte Oldtimerei ergänzt als CHARME & STYLE das Programm, hier stehlen Accessoires wie Picknickkorb oder Grammophon sowie zeitgenössisch passend zum Wagen gekleidete Besitzer und Besucher den polierten Karossen die Schau. LOVELY HEROES sind die Fahrzeuge aus der Wirtschaftswunderzeit mit eigenem Concours-Bereich und NOSTALGIC JOURNEY – historisches Camping - inszeniert klassische Wohnwagengespanne und Reisemobile.

Motorsport-Klassiker sind als RACING LEGENDS auf der Rundstrecke unterwegs. Auf 2,8 Kilometern historisch mit Strohballen gesicherter Strecke messen sich Motorräder, Motorradgespanne und Automobile mit belegter Rennhistorie nach Baujahrs-Klassen sortiert. Die Werksmuseen bringen auch 2011 bekannte Fahrerpersönlichkeiten und Rennfahrzeuge an den Start. Im Park wird in zeitgenössischer Kleidung gepicknickt. Bis zu 7.000 Besucher-Klassiker gestalten das größte Open-Air-Fahrzeugmuseum. Classic Days e.V. richtet das Festival ehrenamtlich zugunsten der Stiftung Schloss Dyck aus und erinnert an Wolfgang Graf Berghe von Trips, dessen Tod in Monza 2011 genau 50 Jahre zurückliegt.

Bei den Schloss Dyck Days 2011 erwarten die Besucher stimmungsvolle Momente, historischer und aktueller Motorsport, der Concours d´Elegance im Schlosspark und an der Orangerie, Picknick, Jazz-Musik, Rundstrecken-Läufe, reinrassige Rennwagen, der Besuch historischer Flugzeuge und viel, viel Flair. Mit passender Gaderobe machen die Besucher die Classic Days zu einer Zeitreise...gekleidet werden kann sich im Stil der 20er, 30er oder 40er Jahre, ob im coolen Look von Rennfahrern, Fliegern und Helden der Vergangenheit oder im Mechaniker-Overall und Knickerbockern und Schlägermützen, im rockigen Dress der 50er und 60er im Petticoat und Schlaghosen oder im verrückten Look der Youngtimer...Erlaubt ist alles und es ist sogar erwünscht.

Classic Days Schloss Dyck – Ein Oldtimerfest für's Herz und für die Sinne...

Die Classic Days bleiben weiterhin komplett ehrenamtlich ausgerichtet und durchgeführt.

Jetzt noch schnell Tickets im Vorverkauf sichern:

http://www.classic-days.de
http://www.nbr-classic.com
http://www.grosser-bergpreis.com
http://www.classic-days.de

Antworten

Zurück zu „Oldtimer, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste