Opel oder VW ??

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Opel diskutieren / Berichte über Opel schreiben / Eure Meinung über Opel loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Opel passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom

Gesperrt
gandalf07
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 01.10.2006, 21:07

Opel oder VW ??

Beitrag von gandalf07 »

Hallo! will mir einen Gebrauchten zulegen für max 7000Euro.
Bin bei mir in der Gegend nur auf zwei passable Angebote gestoßen und kann mich nicht entscheiden zwischen:

Opel Corsa 1.2 16V Euro Sport Esytronic
Hub: 1199ccm
Leistung: 75PS
Erstzulassung : 2002
Kilometerstand: 85.000km
VK: Euro 6990.-
Extras: alles mögliche von el. Fensterhebern bis Climatronic bis Lederlenkrad


und den

WV Golf 1.9 SDI
Hub: 1895ccm
Leistung:64PS
Erstzulassung: nur BJ 04/1999
Kilometerstand:65.000km
VK: Euro 6990.-
Extras´: nix ausser ne geile rot metallic lackierung.

welchen würdet ihr kaufen??

Vor u Nachteile? welches Auto ist besser?

hoffe auf einige Erfahrungswerte!
Danke für Antworten!
mfg
Ludger
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 18.05.2006, 20:39

Beitrag von Ludger »

Tja! 8)
Es kommt darauf an , was du willst!
Kaufe den Opel, und du wirst immer Freunde haben,zumindest dein Schrauber und Ersatzteilhändler wir dir wohlgesonnen sein, solange du die Rechnung bezahlst (und das sind bei Opel nicht wenige, ich spreche aus Erfahrung).
Zur Natur des Opelfahrers gehört die Geselligkeit, sonst könnte er die Wartezeit in der Werkstatt und bei einer Panne nicht genießen. Überigens, ein guter Opelschrauber bietet dir immer einen Kaffee an, ich werde bei meinem Händler sogar schon zur Weihnachtsfeiereingeladen, so oft bin ich dort. :wink: :wink: :wink:
Auch ein sozialer Aspekt sollte nicht vergessen werden, du sicherst eine Menge Arbeitsplätze in Rüsselsheim mit deinem kauf, auch Ersatzteile bringen Arbeit, und jede Menge Wuchergeld für Opel.
Überigens ich habe noch einen Corsa Diesel den ich wohl los werden wollte, eigentlich ist alles was möglich ist ausgetauscht worden, zu Preisen wie in der Apotheke.
Da ich aber ein ego. assozialles Arschloch bin, daß leider nicht in der Lage ist Arbeitsplätze im Schachthausen zu sub....., veräussere ich mein Rüsselsheimer-Wanderbaustelle, oder ich bescheiße eine Exporter damit! :D

Ludger
Big R
Spezialist
Beiträge: 64
Registriert: 25.11.2004, 14:16

Beitrag von Big R »

Der SDI ist nur was für geruhsame Naturen.
Aber ein Golf ist natürlich eine Fahrzeugklasse höher und hat außerdem weniger km drauf.

Lohnt sich für Dich denn überhaupt ein Diesel?
Benutzeravatar
Auto-Chris
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 542
Registriert: 22.06.2004, 16:48
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Auto-Chris »

Welchen kaufen ist keine Frage! Ich würde nur die Laufleistung des Golf stark in Frage stellen! Wer kauft und unterhält sich schon einen Diesel, um dann in 7 Jahren 65 tkm zu zuckeln :? :?: Macht skeptisch. Vom Unterhalt, kostet der SDI das gleiche, wie der TDI nur verbraucht er mehr.

Ansonsten fährt der Golf mit dem 1.9 SDI recht ordentlich. Wenn Du nicht mehr als 15 tkm/a fährt, ist der 1.4 die Empfehlung. Der Wagen fährt einfach gut und ist sicher (mit ESP :!: ), umweltgerecht, sparsam wartungsfreundlich und preiswert im Unterhalt!

Für 7000,- kriegst Du einen richtig guten Golf 1.4 :D : deutlich unter 100 tkm, Scheckheft, 1. Hand, unfallfrei!! Und der ist allemal das bessere Auto und sichere Auto gegenüber dem Corsa!
Sammy15
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 12.11.2006, 14:03
Wohnort: Dürrn

Beitrag von Sammy15 »

Hallo Gandal07,
also nach einigen Erfahrungen mit Opel und VW muß ich dir sagen,
laß die Finger von Opel. Wir hatten mit unseren 6 Opel-Fahrzeugen
(Firmenfahrzeuge und auch Privat) nur Ärger. Den einen Golf den
wir haben macht keinerlei Probleme.

Die Freundlichkeit in den Werkstätten läßt auch zu wünschen übrig.

Übrigens haben wir bei allen 6 Fahrzeugen ziemlich die gleichen Probleme.
Was jedoch die Werkstatt als Zufall ansieht.

Liebe Grüße :P
AMD
Spezialist
Beiträge: 28
Registriert: 26.02.2007, 18:28

Beitrag von AMD »

Meiner Meinung nach sind diese Fahrzeuge absolut nicht zu vergleichen...

Jedes Fahrzeug hat doch eine absolut andere Zielgruppe :o


Was hast du vor, fährst du viel?

Was ist dir explizit wichtig etc. :wink:
manbart2000
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 07.03.2007, 11:07

Beitrag von manbart2000 »

vw
Andi1983
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2008, 23:36

Beitrag von Andi1983 »

Ludger hat geschrieben:Tja! 8)
Es kommt darauf an , was du willst!
Kaufe den Opel, und du wirst immer Freunde haben,zumindest dein Schrauber und Ersatzteilhändler wir dir wohlgesonnen sein, solange du die Rechnung bezahlst (und das sind bei Opel nicht wenige, ich spreche aus Erfahrung).
Zur Natur des Opelfahrers gehört die Geselligkeit, sonst könnte er die Wartezeit in der Werkstatt und bei einer Panne nicht genießen. Überigens, ein guter Opelschrauber bietet dir immer einen Kaffee an, ich werde bei meinem Händler sogar schon zur Weihnachtsfeiereingeladen, so oft bin ich dort. :wink: :wink: :wink:
Auch ein sozialer Aspekt sollte nicht vergessen werden, du sicherst eine Menge Arbeitsplätze in Rüsselsheim mit deinem kauf, auch Ersatzteile bringen Arbeit, und jede Menge Wuchergeld für Opel.
Überigens ich habe noch einen Corsa Diesel den ich wohl los werden wollte, eigentlich ist alles was möglich ist ausgetauscht worden, zu Preisen wie in der Apotheke.
Da ich aber ein ego. assozialles Arschloch bin, daß leider nicht in der Lage ist Arbeitsplätze im Schachthausen zu sub....., veräussere ich mein Rüsselsheimer-Wanderbaustelle, oder ich bescheiße eine Exporter damit! :D

Ludger

wenn du kein auto fahren und pflegen kann
dann erst mal fresse halten!!!

nur weil du zu doof bist beim Autokauf drauf zu achten kein schrott kiste die nicht gepflegt worden ist zu kaufen.
Und nun ärgerste dich wie Arsch und schiebst es auf Opel.
Ganz schön peinlich
Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 17:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Beitrag von Prince of Denmark »

So und jetzt beruhigen wir uns erstmal wieder, geben uns die Hand und vertragen uns wieder.

Hier ist doch kein Schlachtfeld für Marken-Kriege. Und diese Fäkalsprache gehört hier auch nicht her. Also bitte vernünftig argumentieren oder es lassen.
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").
Andi1983
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2008, 23:36

Beitrag von Andi1983 »

Ja hast ja recht!!!

Sorry
Aber wenn ich so was lese dann!!! :shock:
Lucky-Girl
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 27.08.2008, 17:51

Beitrag von Lucky-Girl »

Ich fahre selbst einen Opel Corsa Baujahr 1996 und kann mich eigentlich nur positiv über den Wagen äußer. Größere Reperaturen gab es noch nicht, lediglich einmal Schwierigkeiten mit dem Airbag. Was ich besonders gut finde, ist der recht niedrige Spritverbrauch (ca. 5,9 l auf 100 km). Da habe ich allerdings leider keine Vergleichswerte zum VW. :wink:

Gruß,
Lucky-Girl.
Benutzeravatar
Wolfsburger
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 21.07.2007, 03:03
Wohnort: Wolfsburg

Re: Opel oder VW ??

Beitrag von Wolfsburger »

gandalf07 hat geschrieben:Hallo! will mir einen Gebrauchten zulegen für max 7000Euro.
dafür erhält man schon eigentlich ein gutes Auto!!!
Opel Corsa 1.2 16V Euro Sport Esytronic

Hub: 1199ccm

Leistung: 75PS

Erstzulassung : 2002

Kilometerstand: 85.000km

VK: Euro 6990.-

Extras: alles mögliche von el. Fensterhebern bis Climatronic bis Lederlenkrad
einzigster Vorteil, den ich beim Opel sehe:

1:) Niedrigere Steuern als beim Diesel, da Benziner mit 1200 ccm

2.) Das Auto ist 3 Jahre "Jünger" als der VW,
.....wenn ich da aber wieder an die Katastrophale Rostvorsorge
ala Opel denke, wird dieser Opel ziemlich bald 10 Jahre älter aussehen als der VW

Persönlich würde mir das Lederlenkrad sehr gefallen
(gibts aber auch bei VW :wink:
...notfalls eben beim "Schrotti" gebraucht für ca. € 20 bis € 40 zu kaufen)

Climatronic, bzw. Airconditioning usw. braucht man in Deutschland sowie so nicht,
bei diesen lausigen Summern...

und "Power Windows" sprich Electr. Fensterheber....
da traue ich noch nicht einmal guten Herstellern wie VW / AUDI / PORSCHE / MERCEDES,
wenn es um Electrische Fensterheber geht,.....
Kurz: Was im Auto nicht drin ist, kann auch nicht kaputtgehen....
Am Besten und zuverlässigsten sind immer noch die guten "Fensterkurbeln", die gehen und funzen immer,
selbst bei leerer Batterie und sonstigen electr. Problemen...



WV Golf 1.9 SDI

Hub: 1895ccm

Leistung:64PS

Erstzulassung: nur BJ 04/1999

Kilometerstand:65.000km

VK: Euro 6990.-

Extras´: nix ausser ne geile rot metallic lackierung.
Hier sehe ich gleich mehrere Vorteile:

1.) ein seriöser und guter Hersteller wie
VW / AUDI / PORSCHE / MERCEDES,
solche Autos von solchen Herstellern kann man getrost kaufen!!!

VW baut den sog. 4 Cylinder Rumpfmotor seit 1974, und den Diesel Rumpfmotor seit 1976
also jahrelange erfahrungen, und gerade der SDI ist nicht totzukriegen,....

Steuern werden leider etwas hoch sein... aber das ist ja nicht die Schuld des Autos,
sondern die der Finanzaemter bzw. der Leute die sich soetwas ausgedacht haben.-..


welchen würdet ihr kaufen??
Na das Original , das Wolfsburger Erfolgsmodell

Vor u Nachteile? welches Auto ist besser?
Beim Opel sehe ich nur einen Vorteil, der aber in der Summe aller Eigenschaften sehr
schnell wie ein Tropfen auf dem heißen Stein in einer Milchmädchen Rechnung sich entpuppt:
Die niedrigere Steuer...
beläuft sich auf ca. € 200 jährlich.... "Ersparnis"....
eine kleine Reparatur beim Rüsselsheimer Schnellroster, und diese vermeindlichen "eingesparten" € 200 wandern schnell in die "Pockets" der Mechanicer, KFZ Schlosser oder wahrscheinlich der Schweißer, die Rostlöcher
zuschweißen müßen... :lol:

Der VW hat all die Vorteile, die der Autofahrer sucht!
Solide Technik eben....

mehr brauche ich wohl nicht zu sagen, denn nicht umsonst ist der Volkswagen und der Golf das meistverkaufte Auto in Europa...

Millionen Europäer können doch nicht irren...

hoffe auf einige Erfahrungswerte!
fahre schon seit Jaaaaahren VW....

handele aber auch mit Autos, und teilweise auch mit sog. "Fremdfabrikaten" wie Opel
(wenn die saubillig im Einkauf sind)

Habe schon einjährige Opel gesehen, die "Wunderschöne Braune Blümchen" am Unterboden "blühen" hatten,
also Rost....

eine Nachfrage dazu beim Freundlichen Opel Händler
(den gibt es auch in Wolfsburg, und zwar die Firma Dürkopp):

Unterbodenschutz muß extra "geordert" werden... das wurde mir vor ein paar Jahren gesagt...

mehr brauche ich wohl nicht zu sagen....

Danke für Antworten!

mfg
you're welcome....
Bild
Benutzeravatar
willi
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 903
Registriert: 27.09.2004, 22:55
Wohnort: 23701

Re: Opel oder VW ??

Beitrag von willi »

... aber ihr merkt schon, dass es hier um eine Anfrage vom 02.10.2006 geht, oder ?
:mrgreen: Der Gute hat sich inzwischen bestimmt längst für einen Fiat Bravo entschieden :-)
Gruß Willi
*Manche Frauen tun für ihr äußeres Dinge, für die ein Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme ...
Benutzeravatar
Wolfsburger
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 21.07.2007, 03:03
Wohnort: Wolfsburg

Re: Opel oder VW ??

Beitrag von Wolfsburger »

willi hat geschrieben:... aber ihr merkt schon, dass es hier um eine Anfrage vom 02.10.2006 geht, oder ?
Yep... die Anfrage ist zwar vom 02.October 2006,
aber da es -gebrauchte- Opel sicherlich auch noch nach 2009 zu kaufen gibt,
wird es sicherlich auch noch Tausende Autofahrer nach 2006 und 2009 geben. die sich
mit besagter Frage beschäftigen werden...

Und da dieser Thread bis zum heutigen Tage schon 6231 mal gelesen wurde, beweist die
Tatsache, dass dort Lesebedarf besteht, und deswegen hatte ich geantwortet...

Mögen wir hoffen, dass sich in kurzer Zeit -noch dieses Jahr-
kein Kunde und Autofahrer mehr Gedanken machen muß,
ob er sich einen Neuen Opel kaufen kann....
:mrgreen:

:mrgreen: Der Gute hat sich inzwischen bestimmt längst für einen Fiat Bravo entschieden :-)
Tja, zum Thema Vergleich Opel ./. Fiat faellt mir nur folgendes ein:

So wie der eine (Wagen) heißt, so ist der andere (Wagen) qualitätsmäßig :mrgreen: :mrgreen:
Bild
Wuifi
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 20.11.2009, 14:41

Re: Opel oder VW ??

Beitrag von Wuifi »

Ich sag mal ganz kurz VW
Gesperrt

Zurück zu „Opel, Lob & Kritik“